B.A. Gesundheitsmanagement

Mach dich bereit für spannende Aufgaben im wachsenden Gesundheitsmarkt!
B.A. Gesundheitsmanagement

Praxisrelevantes und vielseitiges Know-how über das Gesundheitswesen - das erwartet dich in deinem Studium des Gesundheitsmanagements! Bei uns bereitest du dich optimal auf eine Karriere in der Gesundheitsbranche vor. Dabei profitierst du von einer maximalen Flexibilität und einem hohen Praxisbezug. Erwirb den anerkannten Bachelor-Abschluss berufsbegleitend und erweitere deine Perspektiven mit dem Fernstudium Gesundheitsmanagement!

Bachelor
B.A. Gesundheitsmanagement

Das Studium bzw. Fernstudium des Gesundheitsmanagements vereint Grundkenntnisse der Betriebswirtschaftslehre mit branchenspezifischem Know-how über das Gesundheitswesen. Fachkräfte im Gesundheitsmanagement sehen im Betrieb das große Ganze und führen bei ihrer Tätigkeit medizinische, kaufmännische und gesundheitswissenschaftliche Aspekte zusammen.

In diesem Beruf bist du für die reibungslosen Abläufe in einer Gesundheitseinrichtung verantwortlich. Du erstellst Personalpläne, hast das Verhältnis von Einnahmen und Ausgaben im Blick und kümmerst dich darum, dass erforderliche qualitätssichernde Maßnahmen regelmäßig durchgeführt werden. Dazu sorgst du dafür, dass ausreichend Personal im Pflege- und Medizinbereich vorhanden ist, um die Patient*innen gut zu versorgen. Das Gesundheitssystem ist dir ebenso vertraut wie Fragen des Medizinrechts oder der Gesundheitsökonomie. Im Studium erhältst du in diese vielseitigen Teilgebiete des Gesundheitsmanagements einen umfassenden Einblick.

Für eine berufliche Laufbahn im Gesundheitswesen ist nicht nur eine Begeisterung für gesundheitliche Themen erforderlich. Auch Interesse an betriebswirtschaftlichen Fragestellungen, eine ausgeprägte Analysefähigkeit sowie strategisches Planen oder Durchsetzungsvermögen sind wichtige Voraussetzungen, um im Beruf erfolgreich zu sein. Dazu solltest du Teamfähigkeit mitbringen, denn im Management des Gesundheitswesens übernimmst du Führungsaufgaben und stimmst dich regelmäßig mit den Mitarbeitenden in der Einrichtung ab. Die Arbeit erfordert darüber hinaus ein gewisses Maß an Selbstorganisation und Eigenverantwortung. Da der Fernstudiengang zeitlich und örtlich unabhängig strukturiert ist, haben Teilnehmende die Option, den Abschluss des Bachelor of Arts berufsbegleitend zu erwerben.

Die Aufstiegs- und Beschäftigungschancen nach dem Fernstudium sind hervorragend, denn Fachkräfte mit kaufmännischem Know-how und gesundheitswissenschaftlichen Kompetenzen sind auf dem Arbeitsmarkt gefragt. Dazu kommt, dass die Branche sich stetig weiterentwickelt und wächst, denn das Gesundheitsbewusstsein ist in den vergangenen Jahren stark angestiegen. Immer neue Berufsbilder sorgen für einen hohen Bedarf an qualifizierten Führungskräften, die in Gesundheitseinrichtungen die organisatorischen und planerischen Aufgaben übernehmen und ein anerkanntes Studium mit dem Bachelor of Arts abgeschlossen haben.

Potenzielle Arbeitgeber findest du in verschiedenen Bereichen. Dazu gehören Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen ebenso wie Vorsorge-, Rehabilitations- und Therapieeinrichtungen. Auch Krankenkassen oder Gesundheitsverbände haben einen Bedarf an qualifizierten Absolvent*innen von Studiengängen mit gesundheitswissenschaftlichem Schwerpunkt. Darüber hinaus kannst du dich mit dem Bachelor im Bereich Gesundheitsmanagement bei Sport- und Fitnessanbietern, Versicherungen oder Behörden beruflich niederlassen.

Die Beschäftigungsaussichten sind nicht nur vielfältig, sondern auch vergleichsweise krisensicher, denn der Bedarf an Gesundheitsexpert*innen ist relativ unabhängig von Konjunkturschwankungen. Dazu erwartet dich ein spannender Arbeitsbereich mit viel Verantwortung und einem abwechslungsreichen Berufsalltag.

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium Gesundheitsmanagement

Gesundheitsmanagement Fernstudium

Das berufsbegleitende Studium für den Bachelor of Arts umfasst ein breites und vielfältiges Spektrum an Themengebieten. Sie alle dienen dazu, dir die nötigen fachlichen Grundlagen zu verschaffen, die du für eine erfolgreiche Karriere im Gesundheitsmanagement benötigst.

Damit du zu deinen eigenen Bedingungen studieren kannst, werden die jeweiligen Inhalte über E-Learning-Methoden vorgestellt und vertieft. Der Austausch mit anderen Studierenden und Lehrenden während erfolgt über den Online-Campus. Hier erhältst du auch deine unterschiedlichen Lehrmaterialien schnell und unkompliziert. Das Studium umfasst Basis- sowie Aufbau- und Spezifizierungsmodule sowie deine persönlich gewählten Spezialisierung.

Der Beginn des Fernstudiums wird durch Ausführungen zum Thema Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken markiert. Außerdem lernst im Studiengang du die kaufmännischen Grundzüge kennen, die für die Arbeit im Management des Gesundheitswesens so bedeutsam sind. Dazu gehören Darlegungen über Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen sowie eine Einführung in die Betriebswirtschaftslehre.

Weitere Module des Fernstudiums informieren über Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership, Grundlagen Recht/Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) sowie Marketing: Grundlagen und Instrumente. Auch eine Einführung in Informationstechnologie sowie grundlegende Kenntnisse zu Statistik, Economics/Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung gehören zu den Basismodulen im Fernstudiengang.

Die Vertiefung erfolgt im Studiengang über die Aufbaumodule. Sie umfassen die Themenbereiche Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten, Projekt- & Qualitätsmanagement, Strategisches Management & Digitale Geschäftsmodelle und Unternehmensgründung / Entrepeneurship. Sie verschaffen den Teilnehmenden des berufsbegleitenden Studiums gemeinsam mit den Basismodulen einen fundierten und praxisnahen Einstieg in die betriebswirtschaftlichen Disziplinen und sorgen für ein umfangreiches BWL-Know-how, das für das Management gesundheitlicher Einrichtungen im Hinblick auf die Gesundheitsökonomie benötigt wird.

Um das Erlernte zu vertiefen, bearbeitest du im Fernstudium Gesundheitsmanagement ein praktisches Planspiel, bevor du dir weitreichendes Fachwissen über das Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen aneignest. Dies ist für das Bearbeiten der Bachelor-Arbeit sowie für das darauf folgende Kolloquium von Bedeutung.

Weitergeführt wird der Studiengang für den Erwerb des Bachelors im Bereich Gesundheitsmanagement mit den Spezifizierungsmodulen. Studierende lernen die maßgeblichen Aspekte und Strukturen des Gesundheitswesens kennen. Zunächst erwirbst du Kompetenzen zu den Psychologischen Grundlagen und den Physiologischen Grundlagen. Sie verschaffen Studierenden das nötige Wissen über die medizinischen Gesichtspunkte der Tätigkeit.

Anschließend folgen im Fernstudium Gesundheitsmanagement Darlegungen über Kommunikation & Verhandlungsführung, den Strukturen des Gesundheitswesens, Gesundheitspolitik sowie über das Themengebiet Public Health, Lebensstil, Epidemiologie, Prävention & Gesundheitsförderung. Damit erwirbst du im berufsbegleitenden Studiengang für den Bachelor of Arts einen Überblick der Besonderheiten und Eigenschaften des Gesundheitssystems.

Zudem eignen sich Teilnehmende des Fernstudiums Fachkenntnisse über Investition & Finanzierung, Controlling sowie Recht: Arbeitsschutz, Personal-/Vertragsrecht, Lizenzen und Human Resource Management & Change Management an. Diese Fachgebiete schaffen eine Grundlage für die organisatorische Tätigkeit des BWL-Gesundheitsmanagements.

Als Ergänzung folgen im Studium Informationen über die Themen Projekt- & Eventmanagement, Sponsoring, Digitale Transformation: Management: Data Security, Business Intelligence & Security und das Prozessmanagement. Abgerundet werden die fachlichen Inhalte des Studiengangs mit den Modulen Ethische Integrität, Interkulturelle Kompetenz, Diversity, Corporate Social Responsibility und Digitalisierung, Datenschutz & -management.

Teilnehmende des Fernstudiums haben im Rahmen der Spezialisierung die Option, sich schwerpunktmäßig auf einen Bereich festzulegen. Hierbei kannst du dich im Studium zwischen den Spezialisierungen Digitales Gesundheitsmarketing, Ernährungsberatung, Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement, Digitalisierungsmanagement im Gesundheitswesen sowie Hygienemanagement entscheiden.

Mit dem Abschluss des Bachelor-Fernstudiums Gesundheitsmanagement verfügst du über ein breites Spektrum an Kompetenzen, die den Grundstein für eine interessante Karriere im Gesundheitswesen legen.

INHALTE DES FERNSTUDIUMS

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, das heißt du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte Module aufgeteilt sind. Darüber hinaus kannst du dich, je nach Karriereziel, für eine Spezialisierung entscheiden.

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Vollzeit
Teilzeit 1
Teilzeit 2
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre
Physiologische Grundlagen
5
Psychologische Grundlagen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Strukturen des Gesundheitswesens, Gesundheitspolitik 5
Kommunikation & Verhandlungsführung 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Informationstechnologie 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Investition & Finanzierung, Controlling 5
Public Health, Lebensstil, Epidemiologie, Prävention & Gesundheitsförderung 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Strategisches Management 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship 5
Projekt- & Eventmanagement, Sponsoring 5
Human Ressource Management & Change Management 5
Recht: Arbeitsschutz, Personal-/Vertragsrecht, Lizenzen 5

Du kannst aus folgenden Spezialisierungen wählen:

Wähle je nach Karriereziel deinen individuellen Schwerpunkt. Alle Inhalte bereiten dich intensiv auf deine Bachelorarbeit und auf deinen Abschluss vor. Hinweis: Die Module führen sich in den folgenden Semestern weiter fort.

 
  • Digitales Gesundheitsmarketing
    Gesundheitsmarketing, Digital Marketing & Sales
5
  • Ernährungsberatung
    Grundlagen der Ernährung, Nährstoffe, Ernährungsberatung
5
 
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Digitale Geschäftsmodelle 5
Ethische Integrität, Interkulturelle Kompetenz, Diversity, Corporate Social Responsibility 5
Prozessmanagement 5
Digitale Transformation: Management, Data Security, Business Intelligence & Security 5

Fortführung deiner gewählten Spezialisierung:

 
  • Digitales Gesundheitsmarketing
    Social Media Management, SEO Management
    E-Health, Innovation, Umgang mit Veränderungen
10
  • Ernährungsberatung
    Diätetik, Sporternährung, ernährungsphysiologische Vertiefung
    Intervention bei Bewegung, Ernährung & Verhalten
10
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & -management 5
Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Physiologische Grundlagen 5
Psychologische Grundlagen 5
Statistik 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Strukturen des Gesundheitswesens, Gesundheitspolitik 5
Kommunikation & Verhandlungsführung 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Investition & Finanzierung, Controlling 5
Public Health, Lebensstil, Epidemiologie, Prävention & Gesundheitsförderung 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Strategisches Management 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship 5
Projekt- & Eventmanagement, Sponsoring 5
Human Ressource Management & Change Management 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Recht: Arbeitsschutz, Personal-/Vertragsrecht, Lizenzen 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Ethische Integrität, Interkulturelle Kompetenz, Diversity, Corporate Social Responsibility 5
Prozessmanagement 5

Du kannst aus folgenden Spezialisierungen wählen:

Wähle je nach Karriereziel deinen individuellen Schwerpunkt. Alle Inhalte bereiten dich intensiv auf deine Bachelorarbeit und auf deinen Abschluss vor. Hinweis: Die Module führen sich in den folgenden Semestern weiter fort.

 
  • Digitales Gesundheitsmarketing
    Gesundheitsmarketing, Digital Marketing & Sales
5
  • Ernährungsberatung
    Grundlagen der Ernährung, Nährstoffe, Ernährungsberatung
5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Digitale Transformation: Management, Data Security, Business Intelligence & Security 5
Digitalisierung, Datenschutz & -management 5

Fortführung deiner gewählten Spezialisierung:

 
  • Digitales Gesundheitsmarketing
    Social Media Management, SEO Management
    E-Health, Innovation, Umgang mit Veränderungen
10
  • Ernährungsberatung
    Diätetik, Sporternährung, ernährungsphysiologische Vertiefung
    Intervention bei Bewegung, Ernährung & Verhalten
10
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Physiologische Grundlagen 5
Psychologische Grundlagen 5
Statistik 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Strukturen des Gesundheitswesens, Gesundheitspolitik 5
Kommunikation & Verhandlungsführung 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Investition & Finanzierung, Controlling 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Public Health, Lebensstil, Epidemiologie, Prävention & Gesundheitsförderung 5
Strategisches Management 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship 5
Projekt- & Eventmanagement, Sponsoring 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Human Ressource Management & Change Management 5
Recht: Arbeitsschutz, Personal-/Vertragsrecht, Lizenzen 5

Du kannst aus folgenden Spezialisierungen wählen:

Wähle je nach Karriereziel deinen individuellen Schwerpunkt. Alle Inhalte bereiten dich intensiv auf deine Bachelorarbeit und auf deinen Abschluss vor. Hinweis: Die Module führen sich in den folgenden Semestern weiter fort.

 
  • Digitales Gesundheitsmarketing
    Gesundheitsmarketing, Digital Marketing & Sales
5
  • Ernährungsberatung
    Grundlagen der Ernährung, Nährstoffe, Ernährungsberatung
5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Digitale Geschäftsmodelle 5
Ethische Integrität, Interkulturelle Kompetenz, Diversity, Corporate Social Responsibility 5
Prozessmanagement 5
Digitale Transformation: Management, Data Security, Business Intelligence & Security 5
 
Neuntes Semester

Fortführung deiner gewählten Spezialisierung:

ECTS

  • Digitales Gesundheitsmarketing
    Social Media Management, SEO Management
    E-Health, Innovation, Umgang mit Veränderungen
10
  • Ernährungsberatung
    Diätetik, Sporternährung, ernährungsphysiologische Vertiefung
    Intervention bei Bewegung, Ernährung & Verhalten
10

Modul

 

Digitalisierung, Datenschutz & -management 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Spezialisierungen
Wähle deinen Schwerpunkt

Wähle je nach Karriereziel deinen individuellen Schwerpunkt. Alle Inhalte bereiten dich intensiv auf deine Bachelor-Arbeit und auf deinen Hochschulabschluss vor. Du kannst aus folgenden Spezialisierungen wählen:

Digitales Gesundheitsmarketing

Digital Healthcare Marketing stellt dir ein spannendes Berufsfeld im Bereich der Gesundheitswirtschaft vor. Starte mit der Spezialisierung Digitales Gesundheitsmarketing eine zukunftsorientierte Karriere in der Gesundheitsbranche!

Mehr erfahren

Digitalisierungsmanagement im Gesundheitswesen

Schneller, vernetzter und transparenter - Digitale Prozesse stellen die Qualität und Bezahlbarkeit im Gesundheitswesen sicher. Im Bachelorstudium B.A. Gesundheitsmanagement - Digitalisierungsmanagement zeigen wir dir, wie Digitalisierungsprozesse in der Praxis aussehen können.

Mehr erfahren

Ernährungsberatung

Werde du zum Ernährungsspezialisten! Gesunde und leistungsfähige Mitarbeiter sind der Kern eines jeden Unternehmens. Im Fernstudiengang B.A. Gesundheitsmanagement - Ernährungsberatung lernst du auf Grundlage von wissenschaftlich fundierten Erkenntnissen, wie du gesundheitsförderndes Ernährungsverhalten in der Arbeitswelt platzieren kannst.

Mehr erfahren

Hygienemanagement

Hygienecontrolling ist heutzutage kein Fremdwort mehr! Mit dem berufsbegleitenden Bachelorstudium B.A. Gesundheitsmanagement - Hygienemanagement stellst du dich den stetig wachsenden Herausforderungen an die Hygiene und Infektionsprävention.

Mehr erfahren

Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement

Betriebliche Gesundheitsförderung ist im Hinblick auf die Motivation von Arbeitnehmer*innen ein wesentlicher Faktor und trägt zum wirtschaftlichen Erfolg von Unternehmen bei. Mit der Spezialisierung Prävention und Betriebliches Gesundheitsmanagement zeigen wir dir, wie du das Gesundheitscontrolling und unterschiedliche Präventionsmaßnahmen erfolgreich planst und umsetzt.

Mehr erfahren

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Vollzeit
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 1
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 2
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten in der Gesundheitsmanagement

FAQ
DU HAST FRAGEN?

Was beinhaltet das Studium Gesundheitsmanagement?

Der Studiengang deckt die gesamte Bandbreite an Themen und Teildisziplinen ab, die für das Gesundheitsmanagement von Bedeutung sind. Dazu gehören neben gesundheitswissenschaftlichen und medizinischen Informationen vor allem betriebswirtschaftliche Inhalte, denn in diesem Beruf kommt es auf eine gute Planung und Gesundheitsökonomie an. So bist du in der Lage, für einen reibungslosen Ablauf im Betrieb zu sorgen und nach dem Abschluss des Studiengangs verantwortungsvolle Führungsaufgaben zu übernehmen.

Wo Gesundheitsmanagement studieren?

Durch die wachsende Nachfrage hast du mittlerweile an vielen Hochschulen die Möglichkeit, Gesundheitsmanagement zu studieren. Die höchste Flexibilität genießt du, wenn du ein Fernstudium Gesundheitsmanagement absolvierst. Der Fernstudiengang bei uns gewährleistet eine optimale Unabhängigkeit. Studierende entscheiden selbst, wann und wo sie lernen, denn die Wissensvermittlung erfolgt ohne konkrete Zeit- und Ortsvorgaben. Daher kannst du den Bachelor bei uns berufsbegleitend per Fernstudium erwerben.

Wo arbeiten nach dem Gesundheitsmanagement Studium?

Die beruflichen Optionen nach dem Fernstudium sind vielfältig. Mit dem Bachelor-Abschluss des Studiums kannst du sowohl bei Krankenversicherungen und -kassen als auch in Pflegezentren, Krankenhäusern, Pharma-Unternehmen oder Wellnesseinrichtungen tätig werden. Auch bei Behörden wie Gesundheitsämtern sowie bei Unternehmen mit einem betrieblichen Gesundheitsmanagement herrscht ein wachsender Bedarf an Fachkräften, die BWL-Kenntnisse mit einem Verständnis der Abläufe und Anforderungen in der Gesundheitsbranche kombinieren. Zudem hast du nach deinem Fernstudium die nötigen Kompetenzen für den Aufbau einer selbstständigen Existenz erworben.

Warum Gesundheitsmanagement studieren?

Durch die Änderung der Altersstruktur in der Gesellschaft und ein höheres Gesundheitsbewusstsein steigt die Nachfrage nach medizinischen Dienstleistungen immer weiter an. Aus diesem Grund besteht auf dem Arbeitsmarkt eine wachsende Nachfrage nach qualifizierten Fachkräften des Gesundheitsmanagements. Dazu sind Arbeitsplätze in diesem Bereich deutlich weniger abhängig von konjunkturellen Schwankungen als in anderen Fachgebieten. Mit einem Studium des Gesundheitsmanagements erwirbst du einen Abschluss, der dir viele Möglichkeiten und Beschäftigungschancen eröffnet.

Gesundheitsmanagement Studium - welche Berufe?

Da du im Fernstudium ein vielfältiges Fachwissen über unterschiedliche Themenbereiche erwirbst, hast du auch im Hinblick auf deinen späteren Beruf nach dem Studium eine umfangreiche Auswahl. Im Grunde steht dir fast die gesamte Bandbreite der betriebswirtschaftlich geprägten Berufsbilder zur Verfügung, die in Gesundheitseinrichtungen zunehmend eine zentrale Rolle spielen. Ob Controller*in, betriebliche*r Gesundheitsmanager*in, Key Account Manager*in oder Analyst*in - die Auswahl nach dem Fernstudium ist groß. Wer gerne beratend tätig werden möchte, hat die außerdem Option, sich als Coach oder Berater*in selbstständig zu machen.

Frau denkt nach