B.A. Digital Marketing

Digitales Marketing: Werde zum Experten für innovative Kommunikationsstrategien in einer digitalisierten Welt!
B.A. Digital Marketing

Im Digital Marketing Management Studium lernst du spannende und innovative Konzepte des Marketings für ein zunehmend vernetztes Umfeld kennen. Kenntnisse über das Social Media Marketing und die Kommunikation in sozialen Netzwerken schaffen attraktive Aufstiegschancen in nahezu jeder Branche.

Bachelor
B.A. Digital Marketing

Das Studium für den Bachelor Digital Marketing deckt ein breites Spektrum an Themengebieten aus dem Bereich der digitalen Medien und ihre Bedeutung für das Marketing ab. Studierende lernen, wie digitale Instrumente und Plattformen mit klugen Strategien für die Ansprache neuer Zielgruppen und die Steigerung des Unternehmenserfolgs sowie des Firmenimage nutzbar gemacht werden. So bist du nach deinem Abschluss des Studiums und dem Erwerb des Bachelor of Arts in der Lage, Marketingprozesse zu steuern, neue Erfolgskonzepte zu entwickeln und Unternehmen über die Einbindung der sozialen Medien in das Marketingkonzept zu beraten.

Die Inhalte des Fernstudiums vermitteln wesentliche Fähigkeiten des Digital Sales und zeigen auf, wie eine erfolgreiche Digital Marketing Strategie aufgebaut wird, welche Bedeutung das Social Media Management in diesem Zusammenhang aufweist und wie der Bereich Online Marketing in den unternehmerischen Vertrieb und die Planung des Business integriert wird. Neben Inhalten aus den Themengebieten Digital Marketing und Social Media eignest du dir Grundlagen der Betriebswirtschaft und der Informationstechnologie an, sodass du dich auf dem Arbeitsmarkt als versierter Allrounder positionieren kannst.

Das Studium im Digital Marketing eignet sich für alle, die eine hohe Affinität zu den Social Media mitbringen, sich für neue Formen der digitalen Kommunikation begeistern und in diesem Bereich studieren möchten. Für eine erfolgreiche Karriere in den digitalen Medien kommt es auf eine analytische Denkweise, ein Gespür für Trends des Digital Media Marketings sowie auf eine eigenverantwortliche Arbeitsweise an.

Aufgrund der flexiblen Struktur des Fernstudiums ist es möglich, den Abschluss als Bachelor im Digital Marketing Studium sowohl Vollzeit als auch berufsbegleitend zu erwerben, denn du selbst bestimmst, zu welchen Zeiten und an welchem Ort du studieren und lernen möchtest.

Die Karriereperspektiven im Anschluss an das Digital Marketing Management Studium sind vielfältig, denn das berufsbegleitende Studium vermittelt Kompetenzen, die in nahezu allen Branchen einsetzbar sind. Absolvent*innen des Fernstudiums können in Marketingabteilungen von Unternehmen aus verschiedenen Wirtschaftszweigen tätig werden, Start-ups im Online-Business unterstützen, in Medienagenturen tätig werden oder eine selbstständige Existenz aufbauen.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang auf einen Blick:

HÖCHSTE QUALITÄT

Praxisnahe Inhalte, statt trockene Theorie. Mit Experten aus der Praxis.

STUDIENDAUER

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

STUDIENGEBÜHREN

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

ZULASSUNG

Studieren auch ohne Abitur möglich.

DEIN ABSCHLUSS

B.A. Digital Marketing

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium Digital Marketing

Digital Marketing Studium

Im Digital Marketing Studium für den Bachelor of Arts lernst du ein weites Feld an Themen und Aufgaben des Digital Marketing and Social Media kennen. Darüber hinaus erwirbst du wertvolles Know-how über die wesentlichen Teildisziplinen der Betriebswirtschaft. Teilnehmer*innen des Fernstudiums studieren anhand von Lehrskripten, Online-Tutorien, Web-Based-Trainings und anderen interaktiven Elementen des Blended Learnings. So bestimmst du nicht nur Ort und Zeit, sondern auch dein Lerntempo selbst.

Für den Einstieg in die akademische Arbeitsweise lernst du im Basismodul Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken, wie wissenschaftliche Fragestellungen strukturiert und analytisch bearbeitet werden.

Die Bereiche Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen sowie Einführung in die Betriebswirtschaftslehre vermitteln Grundkenntnisse für die Arbeit in einem Wirtschaftsunternehmen. Diese werden ergänzt mit den Modulen Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership, Grundlagen Recht/Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) sowie Marketing: Grundlagen und Instrumente. Sie schaffen eine Basis für die Wahrnehmung von Aufgaben in einem kaufmännisch geprägten Umfeld.

Die erforderlichen Kenntnisse auf der technischen Seite erwerben Studierende im Modul Einführung in die Informationstechnologie. Weitere Basismodule behandeln Inhalte aus den Bereichen Statistik, Economics/Einführung in die Volkswirtschaftslehre und Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung. Sie vermitteln dir einen ersten Eindruck der Anforderungen an eine wirtschaftliche Handlungsweise und die Struktur eines Unternehmens.

Weitergeführt wird das Digital Marketing Studium für den Bachelor of Arts mit den Aufbaumodulen, die fundierte Kenntnisse der digitalen Transformation und Social Media sowie der betrieblichen Organisation vermitteln. Im Modul Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten wird dargelegt, wodurch eine betriebliche Zusammenarbeit und Führung erfolgreich gestaltet wird. Die Themenbereiche Projekt- & Qualitätsmanagement sowie Digitale Geschäftsmodelle und Strategisches Management zeigen unter anderem auf, wie Projekte geplant und umgesetzt werden, die Qualität des betrieblichen Outputs sicherzustellen ist und welche Konzepte durch digitalisierte Business-Modelle entstanden sind.

Anschließend folgen im Studium fundierte Ausführungen über Investition & Finanzierung, Betriebliches Management & Controlling sowie Beschaffung & Logistik. Sie vermitteln grundlegende Fähigkeiten, welche die finanzielle Planung, die Überprüfung des Erfolgs anhand von Kennzahlen oder die Bereitstellung von Waren und Dienstleistungen zum richtigen Zeitpunkt betreffen.

Danach lernst du im berufsbegleitend absolvierbaren Fernstudium wesentliche Anforderungen im Hinblick auf Organisation und Prozesse kennen, bevor du in einem Planspiel die theoretischen Inhalte in einen praktischen Kontext setzt und das Erlernte in einer simulierten Situation aus der realen Arbeitswelt anwendest. Als Vorbereitung auf die Erstellung der Bachelor Thesis folgen Informationen zum Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen. Den Abschluss der Aufbaumodule bilden Bachelor-Arbeit & Kolloquium.

Die Spezifizierungsmodule, die den letzten Baustein des Fernlehrgangs Hochschule zum Digital Media Marketing bilden, befassen sich schwerpunktmäßig mit dem digitalen Marketing und der Nutzung der Social Media für die Kommunikation mit Kunden und neuen Zielgruppen.

Die Module Digitale Marktforschung & Big Data Management sowie Strategisches Marketing in der digitalen Welt verschaffen im Studium einen ersten Einblick in die Möglichkeiten, die sich durch die Nutzung digitaler Medien und die gezielte Platzierung von Content auf Webseiten und in Online-Shops oder den Social Media ergeben. Inhalte über Produkte & Preise in der digitalen Welt verdeutlichen, was bei der Preis- und Produktpolitik in Zeiten der Digitalisierung zu beachten ist.

Weiter geht es im Fernstudium mit dem Modul Digitale Kommunikationspolitik I: Werbung, PR, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit inkl. Krisen- und Kundenkommunikation. Hier erwirbst du praxisnahe Kompetenzen zur Ansprache und Gewinnung von Kunden über virtuelle Plattformen und digitale Medien. Auch die Moderation von Diskussionen in der Online-Community sowie die gezielte Auswahl geeigneter Kanäle für das digitale Marketing gehören zu den vermittelten Wissensfeldern, die durch anwendungsnahes Studieren aufgezeigt werden.

Weitergeführt wird das Studium mit Studienskripten und Übungen zum Thema Digitale Kommunikationspolitik II: Social Media, SEA, SEO, Influencer, um die vielen Formen und Ausprägungen des Digital Marketings vorzustellen. Anschließend folgt ein Exkurs in die Fachgebiete Marketing-Controlling inkl. Management von Prozessen & Qualität sowie Online-Recht I: Vertragsarten, AGB, Widerruf & Datenschutz und Online-Recht II: Urheberrecht, allgemeines Medienrecht. Dies verschafft dir die nötigen Kenntnisse über die Erfolgskontrolle der Marketingmaßnahmen sowie die rechtlichen Rahmenbedingungen, die bei der Platzierung von Content im Internet gelten.

Im Modul Agiles Projektmanagement erfährst du alles Relevante über diese neue Form der Projektplanung und -umsetzung, während der Themenbereich internationales Online-Marketing: Strategisches Marketing, Markterschließung (insbesondere Europa) Anforderungen an ein erfolgreiches Vermarktungskonzept in einem globalisierten Markt aufzeigt.

Zum Abschluss des Fernstudiums an der Hochschule erwerben Teilnehmende Fachkenntnisse über Operatives Marketing: Spezifische internationale Märkte, Preis-, Distributions- & Kommunikationspolitik. Mit diesen letzten Modulen schließt du das berufsbegleitend absolvierbare Studium für den Bachelor of Arts im Bereich des Digital Media Marketing ab und verfügst über exzellente Berufsaussichten in verschiedenen Bereichen des E-Business und des digitalen Marketingbereichs.

Zeitmodelle

Studiere vollkommen flexibel und in deinem Tempo!

Du hast Familie, bist eingespannt im Job? Willst reisen oder hast du neben dem Studium noch andere Projekte laufen? Go for it! Die drei folgenden Zeitmodelle dienen nur zur Orientierung. Selbstverständlich kannst du selbst entscheiden, wann und wie lange du studieren willst.

INHALTE DES FERNSTUDIUMS

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, das heißt du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte Module aufgeteilt sind.

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Vollzeit
Teilzeit 1
Teilzeit 2
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Grundlagen, Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Informationstechnologie 5
Statistik 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Digitale Geschäftsmodelle 5
Strategisches Management 5
Investition & Finanzierung 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Beschaffung & Logistik 5
Organisation & Prozesse 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Digitale Marktforschung & Big Data Management 5
Strategisches Marketing in der digitalen Welt 5
Produkte & Preise in der digitalen Welt 5
Digitale Distributionspolitik 5
Digitale Kommunikationspolitik I: Werbung, PR, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit inkl. Krisen- & Kundenkommunikation 5
Digitale Kommunikationspolitik II: Social Media, SEA, SEO, Influencer 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Marketing-Controlling inkl. Management von Prozessen & Qualität 5
Online-Recht I: Vertragsarten, AGB, Widerruf & Datenschutz 5
Online-Recht II: Urheberrecht, allgemeines Medienrecht 5
Agiles Projektmanagement 5
Internationales Online-Marketing: Strategisches Marketing, Markterschließung (insbesondere Europa) 5
Operatives Marketing: Spezifische internationale Märkte, Preis-, Distributions- & Kommunikationspolitik 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Statistik 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Strategisches Management 5
Investition & Finanzierung 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Beschaffung & Logistik 5
Organisation & Prozesse 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Digitale Marktforschung & Big Data Management 5
Strategisches Marketing in der digitalen Welt 5
Produkte & Preise in der digitalen Welt 5
Digitale Distributionspolitik 5
Digitale Kommunikationspolitik I: Werbung, PR, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit inkl. Krisen- & Kundenkommunikation 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Digitale Kommunikationspolitik II: Social Media, SEA, SEO, Influencer 5
Marketing-Controlling inkl. Management von Prozessen & Qualität 5
Online-Recht I: Vertragsarten, AGB, Widerruf & Datenschutz 5
Online-Recht II: Urheberrecht, allgemeines Medienrecht 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Agiles Projektmanagement 5
Internationales Online-Marketing: Strategisches Marketing, Markterschließung (insbesondere Europa) 5
Operatives Marketing: Spezifische internationale Märkte, Preis-, Distributions- & Kommunikationspolitik 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Strategisches Management 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Investition & Finanzierung 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Beschaffung & Logistik 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Organisation & Prozesse 5
Digitale Marktforschung & Big Data Management 5
Strategisches Marketing in der digitalen Welt 5
Produkte & Preise in der digitalen Welt 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Digitale Distributionspolitik 5
Digitale Kommunikationspolitik I: Werbung, PR, Sponsoring, Öffentlichkeitsarbeit inkl. Krisen- & Kundenkommunikation 5
Digitale Kommunikationspolitik II: Social Media, SEA, SEO, Influencer 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Marketing-Controlling inkl. Management von Prozessen & Qualität 5
Online-Recht I: Vertragsarten, AGB, Widerruf & Datenschutz 5
Online-Recht II: Urheberrecht, allgemeines Medienrecht 5
Agiles Projektmanagement 5
Neuntes Semester

Modul

ECTS

Internationales Online-Marketing: Strategisches Marketing, Markterschließung (insbesondere Europa) 5
Operatives Marketing: Spezifische internationale Märkte, Preis-, Distributions- & Kommunikationspolitik 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Vollzeit
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 1
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 2
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten im Digital Marketing