Ernährungsbildung

B.A. Ernährungswissenschaft mit Spezialisierung
Ernährungsbildung

Dein Bauch sagt ja? Werde Experte für eine ausgewogene Ernährung! Ernährung gehört zu den Top-Themen der Gegenwart. Wir wissen, dass eine gesunde Ernährung der Schlüssel zu einem langen Leben mit mehr Fitness ist. Die Ernährungswissenschaft stellt viele Erkenntnisse bereit. Und da kommst du ins Spiel. In Kindergärten, Kitas, Schulen und auch in der Erwachsenenbildung wird die Ernährungsbildung immer wichtiger.

Ernährungswissenschaft
Ernährungsbildung

Dein Fernstudium Ernährungsbildung ist Teil des Bachelor-Studiengangs Ernährungswissenschaft. Im Rahmen dieses Studiums gibt es verschiedene Spezialisierungen. Hier kannst du aus mehreren praxisorientierten Themenbereichen auswählen, die dich passgenau auf deinen Beruf vorbereiten.

Der Schwerpunkt Ernährungsbildung ist darauf ausgerichtet, Kindern die richtige Ernährung zu vermitteln, z. B. in Kitas und Schulen. Aber auch Erwachsene wollen an eine gute Ernährung herangeführt werden.

Die Ernährungsbildung kann sich an verschiedene Altersgruppen oder Zielgruppen richten. Bei Kindern, z. B. in Kitas und Schulen, ist sie besonders wichtig. Sie erschließen sich die Welt des Essens spielerisch und neugierig. Dies hat einige Vorteile:

  • Wenn Kinder selbst mit Essen umgehen, können sie Lebensmittel dabei begreifen, – auch im haptischen Sinn.
  • Sie erkennen, wie lecker frisch zubereitetes Essen sein kann.
  • Sich selbst mit der Ernährung zu beschäftigen, weckt die Neugier auf frische Nahrungsmittel.
  • Gemeinsames Entwickeln von Mahlzeiten fördert die soziale und motorische Entwicklung der Kinder.
  • Eine ausgewogene Ernährung ist gut für die Gesundheit – von Anfang an. Daher sollte schon die frühkindliche Bildung, und später die Kitas und Schulen, auf die eigene Ernährung eingehen.

Innerhalb deiner Spezialisierung wirst du pädagogisch, didaktisch und fachlich auf den Beruf vorbereitet. Du weißt nach deinem Fernstudium, wie du die richtigen Nahrungsmittel auswählst und wie du sie schonend zubereitest. Gleichzeitig kannst du Kompetenzen zur nachhaltigen Ernährung pädagogisch in Schulen und Kitas vermitteln.

Du solltest kommunikativ sein, dir gerne selbstständig Wissen aneignen und Freude daran haben, Menschen zu informieren. Du solltest den Wunsch haben, in Kindern den Spaß an der Ernährung zu wecken. Außerdem solltest du gut im Kopfrechnen sein und ein gewisses Organisationstalent haben. Du schätzt die Herausforderung, frei vor Menschen zu reden und z. B. Kurse oder Klassen zu leiten. Mach dir darüber aber keine Sorgen: Dein Studium Ernährungsbildung ist darauf ausgelegt, solche Kräfte in dir zu wecken.

Bildung in Sachen Lebensmittel, Essen und Trinken wird immer wichtiger. Auch die Politik, die Krankenkassen und die Gesundheitsbranche setzen auf Prävention durch Informationen zum Bereich Ernährung. Die Ernährung hängt stark von den gesellschaftlichen Bedingungen ab. Meist führen Eltern, die Familie und die Medien Kinder an den Themenbereich heran. Hier sind leider Fehlinformationen möglich. Die Werbung stellt oft ungesunde Nahrungsmittel als gut dar. Daher brauchen die Schüler*innen und die pädagogischen Fachkräfte dich für die ernährungsbezogene Bildungsarbeit.

Deine Chancen auf dem Arbeitsmarkt sind in diesem Fachbereich sehr gut. Spezialist*innen für Bildung zum Themenbereich Ernährung werden nicht nur in Schulen händeringend gesucht. Auch die Wirtschaft, die Gesundheitsämter, die Forschung und Lehre und die Schulen für die Berufsausbildung brauchen genau dich. Das Einstiegsgehalt kann schon bei attraktiven 40.000 € pro Jahr liegen. Nimmt die Berufserfahrung zu, steigt auch das Gehalt. Nach fünf bis zehn Jahren im Beruf kannst du schon um die 50.000 € jährlich verlangen. Die Spitzengehälter in diesem Bereich liegen bei 120.000 € im Jahr.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang auf einen Blick:

HÖCHSTE QUALITÄT

Praxisnahe Inhalte, statt trockene Theorie. Mit Experten aus der Praxis.

STUDIENDAUER

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

STUDIENGEBÜHREN

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

ZULASSUNG

Studieren auch ohne Abitur möglich.

DEIN ABSCHLUSS

B.A. Ernährungswissenschaft - Ernährungsbildung

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Ernährungsbildung Studium

Dein Fernstudium kann zeitlich flexibel erfolgen, wenn du zeitgleich berufstätig bist oder andere Verpflichtungen hast. Studierst du in Vollzeit, sind vier Hauptsemester eingeplant. Hinzukommt ein Semester für den Schwerpunktbereich und ein letztes Semester für die Bachelorarbeit. Den Teilzeitmodellen I und II, die ebenfalls möglich sind, brauchst du nicht genau zu folgen. Du richtest deinen Zeitplan einfach so ein, wie es dir passt.

Bei uns bekommst du alle Vorteile des Blended Learnings. Du studierst online, wann und wo du willst. Der Online Campus steht dir 24 Stunden offen. Hier triffst du auf deine Betreuenden und andere Studierende.

Unsere Web-Based-Trainings folgen neuesten didaktischen Erkenntnissen und sind ansprechend aufbereitet. Zusätzlich nimmst du einige Präsenztermine wahr, die deinen Lernfortschritt vertiefen.

Die Lerninhalte gliedern sich in drei Module. Das erste Modul heißt „Online-Trainer & Instructional Design“. Hier vermitteln wir dir, wie du Lernmaterialien und Lernumgebungen systematisch planst, ihren Ablauf steuerst und diesen anschließend evaluierst.

Das zweite Modul nennen wir „Präsentation, Moderation und Pädagogik im E-Learning“. Wir zeigen dir, wie du Ergebnisse und weitere Informationen präsentieren und Kurse und Veranstaltungen leiten kannst. Du kennst dich mit Pädagogik und Didaktik aus und durchschaust die Prinzipien des Lernens mit Neuen Medien. Das dritte Modul umfasst das Projekt „Web-Based-Training Ernährungslehre“. Hier wendest du deine Kenntnisse praktisch an.

Zeitmodelle

Studiere vollkommen flexibel und in deinem Tempo!

Du hast Familie, bist eingespannt im Job? Willst reisen oder hast du neben dem Studium noch andere Projekte laufen? Go for it! Die drei folgenden Zeitmodelle dienen nur zur Orientierung. Selbstverständlich kannst du selbst entscheiden, wann und wie lange du studieren willst.

INHALTE DES FERNSTUDIUMS

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, das heißt du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte Module aufgeteilt sind.

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Vollzeit
Teilzeit 1
Teilzeit 2
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Naturwissenschaftliche Grundlagen I 5
Naturwissenschaftliche Grundlagen II 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Statistik 5
Ernährungsphysiologie I 5
Grundlagen der Medizin & ausgewählte Krankheitsbilder 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Biochemie 5
Psychologische Grundlagen 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologie II 5
Lebensmittelwissenschaften, -technologie, -recht 5
Ernährungsmedizinische Grundlagen & klinische Ernährungstherapie 5
Empirische Sozialforschung 5
Pathophysiologie der Ernährungsberatung, Theorie & Praxis der Diätetik 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Lebensmittelchemie, -analytik, -sicherheit 5
Public Health & Prävention 5
Ernährungspolitik & -soziologie 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Ernährungsbereich 5
Online-Trainer & Instructional Design 5
Präsentation, Moderation & Pädagogik im E-Learning 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Naturwissenschaftliche Grundlagen I 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Naturwissenschaftliche Grundlagen II 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Ernährungsphysiologie I 5
Grundlagen der Medizin & ausgewählte Krankheitsbilder 5
Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Biochemie 5
Psychologische Grundlagen 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologie II 5
Lebensmittelwissenschaften, -technologie, -recht 5
Ernährungsmedizinische Grundlagen & klinische Ernährungstherapie 5
Empirische Sozialforschung 5
Pathophysiologie der Ernährungsberatung, Theorie & Praxis der Diätetik 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Lebensmittelchemie, -analytik, -sicherheit 5
Public Health & Prävention 5
Ernährungspolitik & -soziologie 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Online-Trainer & Instructional Design 5
Präsentation, Moderation & Pädagogik im E-Learning 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Naturwissenschaftliche Grundlagen I 5
Naturwissenschaftliche Grundlagen II 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Statistik 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologie I 5
Grundlagen der Medizin & ausgewählte Krankheitsbilder 5
Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Biochemie 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Psychologische Grundlagen 5
Ernährungsphysiologie II 5
Lebensmittelwissenschaften, -technologie, -recht 5
Ernährungsmedizinische Grundlagen & klinische Ernährungstherapie 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Empirische Sozialforschung 5
Pathophysiologie der Ernährungsberatung, Theorie & Praxis der Diätetik 5
Lebensmittelchemie, -analytik, -sicherheit 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Public Health & Prävention 5
Ernährungspolitik & -soziologie 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Ernährungsbereich 5
Neuntes Semester

Modul

ECTS

Online-Trainer & Instructional Design 5
Präsentation, Moderation & Pädagogik im E-Learning 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Vollzeit
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 1
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 2
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten in der Ernährungsbildung