Social Media Management
B.A. Fitnesswissenschaft mit Spezialisierung

Social Media Management

Werde mit deiner Spezialisierung Social Media Management zum digitalen Networker und Community-Profi! Social Media im Bereich Fitness: Mach dir die Reichweite der Social Media zunutze und entdecke das Potenzial der digitalen Medien für den Erfolg von Fitnessangeboten! Im Studium lernst du die gesamte Bandbreite der sozialen Medien kennen und erwirbst spannendes Know-how über die Kommunikation auf digitalen Kanälen.

Einführung
B.A. Fitnesswissenschaft mit Spezialisierung Social Media Management

Du liebst die Social Media Plattformen im Internet und bleibst immer mit deiner Community in Kontakt? Gleichzeitig möchtest du das Management der digitalen Kommunikation im Blick haben und die konkreten Zielgruppen aktiv über Gesundheit, Sport und Fitness informieren? Dann solltest du unser Fernstudium Fitnesswissenschaft mit der Spezialisierung Social Media Management studieren. Dieser Bachelor-Abschluss an der EHIP macht den Unterschied im Bereich Sport.

Die Bereiche Social Media und digitale Technologien in der Fitness werden immer wichtiger. Digital Media ermöglichen neue Formen der Kommunikation. Außerdem sind Digital Media ein Motor für die Wirtschaft, Athlet*innen, Vereine und Sportler*innen. Auch den Teams und dem Sport allgemein nützen sie. Videos für Customer in den sozialen Netzwerken, Content auf Twitter, Instagram, YouTube und anderen Social Media machen auf Sport, Teams, Sponsor*innen, Sportler*innen und Sportvereine aufmerksam.

Den Menschen wird zunehmend klar, dass Sport unser Wohlbefinden fördert. Du kannst den Sport über Medien, vor allem digitale Medien im Internet, professionell bereichern. Auch internationale Sportler*innen und Athlet*innen brauchen dich als Bachelor für ihre Online-Auftritte, denn über die Social Media funktioniert ein effektives Online-Marketing. In den sozialen Medien machst du als Bachelor Sportler*innen und Athlet*innen bekannter Vereine zu einer Marke. Die Sponsor*innen, Fans, Sportvereine und du selbst werden davon profitieren.

Geballtes Know-how: Fachwissen & zukunftsweisende Kompetenzen

Wenn du die Spezialisierung wählst, baut das eigentliche Spezialisierungsmodul auf den zwei vorbereitenden Modulen auf. Zunächst studierst du im Modul Marketing Grundlagen & Instrumente, wo du die wichtigsten Grundlagen der Absatzpolitik kennenlernst. Du kannst nach deinem Studium Märkte und Potenziale zum Sport analysieren und strategische und operative Marketingentscheidungen treffen, vor allem hinsichtlich des Managements von Social Media. Anschließend geht es um Digitales Marketing. Du studierst, um die Themen Online-Kommunikation und Management von Marken und Medien speziell für die Aufgaben des Managements in der Fitness zu übernehmen.

Danach startet die Spezialisierung mit dem Modul Social Media Management. Dies vermittelt dir die Kompetenz, Aktivitäten der sozialen Medien im Einklang mit dem Sponsoring strategisch zu planen und umzusetzen. Du lernst die Rolle, die verschiedene Marketingformen für die internationalen sozialen Medien spielen, kennen. Dazu gehören Beiträge für das Influencer-Marketing in den digitalen Medien, z. B. für Vereine. Solche Maßnahmen wirst du nach deinem Studiengang einbinden und gekonnt in verschiedenen Medien ausführen. Du bekommst im Studiengang ECTS-Punkte, die deinen Studienfortschritt dokumentieren.

Vielversprechende Perspektiven mit der Spezialisierung Social Media Management

Nach deinem Studiengang hast du die Chance voll durchstarten, z.B. in Großkonzernen, im Mittelstand oder in einem Start-up. Während größere Betriebe meist mehr Gehalt zahlen, findet in Start-ups häufig echte Innovation statt. Du kannst mit deinem Bachelor of Arts auch eine eigene Agentur eröffnen. Durch das Studium an der EHIP hast du die Möglichkeit, eine Marke groß zu machen. Du wirst die Strategien und PR entwickeln, eine tolle Performance in Wort und Bild präsentieren und in Social-Media-Kanälen (z.B. Instagram) oder Online-Shops das Business beeinflussen. Du wirst Events perfekt mit Informationen zu aktuellen und weiteren Fragen untermauern. Mit sozialer Kompetenz übernimmst du nach deinem Bachelor-Studium aktiv das Management eurer Inhalte für verschiedene Zielgruppen in Social Media wie Instagram und Twitter oder anderen Plattformen in der Social-Media-Welt. Auch wirst du Videos in den sozialen Netzwerken erstellen bzw. über digitale Medien und digitale Kanäle verbreiten. Nach deinem Studium zum Bachelor machst du Sport live über Social Media erlebbar.

Durch das Know-how und die Informationen aus dem internationalen Studiengang an der EHIP werden deine Marketing-Kampagnen den Unterschied ausmachen. In unserer Zeit der digitalen Transformation gibst du dem Sport ein Gesicht. Du kannst dich nach dem Studiengang und der Spezialisierung Social Media Management für den Verein entscheiden, den du auch favorisierst.

Deine wesentlichen Talente, die du mitbringst, perfektionieren wir im Fernstudium nebenbei. Nach deinem Studium werden potenzielle Arbeitgeber*innen dir Flexibilität, Selbstmanagement, Zeitmanagement, Initiative und eigenverantwortliches Entscheiden zuschreiben. Deine Belastbarkeit gilt als erwiesen. Außerdem kennst du alle wesentlichen Medientechnologien zu Informationen in- und auswendig. Die EHIP bietet dir das Rundum-sorglos-Paket.

Diese Spezialisierung wird zurzeit für die Akkreditierung vorbereitet.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang B.A. Fitnesswissenschaft mit der Spezialisierung Social Media Management auf einen Blick:

100% Online-Prüfungen

Absolviere alle Prüfungen einfach online - ortsunabhängig und in deinem Rhythmus.

Studiendauer

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

Studiengebühren

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

Zulassung

Studieren auch ohne Abitur möglich.

Dein Abschluss

B.A. Fitnesswissenschaft - Social Media Management

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Social Media Management Fernstudium
  • Digitale Prüfungen, digitales Lernen und keine Präsenztermine.

  • Keine lange Anfahrt im Stau: Die EHIP kommt zu dir nach Hause.

  • Familie oder Job sind keine Hinderungsgründe für deinen Bildungserfolg.

  • Kollaboratives Lernen auf unseren digitalen Plattformen, statt allein über Aufgaben zu brüten.

Wir bieten dir ein kurzweiliges, lebendiges Online-Studium ohne Komplikationen und voller Abwechslung. Die Spezialisierung im Studium ist für dich geeignet, wenn du nach deinem Bachelor-Studiengang das Formen einer solchen Marke durch Social Media maßgeblich mit eigenen Inhalten und starken Beiträgen über Sport bestimmen willst.

Dein Studium zum Bachelor zum Aufbau von Marken und zum Themenbereich Social Media, Social-Media-Nutzung und Entwicklung von Social-Media-Strategien nimmt an der EHIP volle Fahrt auf. Bei uns wirst du nicht nur erkennen, dass die Marke und der Sport Social Media brauchen, um ein öffentliches Profil zu erlangen, sondern auch das notwendige fachliche, theoretische Fundament hinsichtlich Media erhalten. Zudem bauen wir praktische Erfahrungen aus der Tätigkeit von versierten Spezialist*innen in unsere Lehre ein. Diese kannst du in deinem eigenen Job zielorientiert einsetzen und anwenden. Wir machen das Management der Social Media schon im Fernstudium zu deiner neuen Visitenkarte und Marke.

Die EHIP steht für Digitalisierung, Europäisierung und Nachhaltigkeit. Dies gilt für unsere Strukturen, Lerninhalte und Lernkonzepte. Du bleibst räumlich und zeitlich ungebunden, weil wir dich zur / zum Senkrechtstarter*in machen. Du kannst bei uns zwischen der Vollzeit-Variante und zwei Teilzeitvarianten wählen. Ein berufsbegleitendes Studium ist an der EHIP problemlos möglich. Zudem kannst du bei uns deine Studiendauer kostenfrei auf bis zu 72 Monate verlängern.

Wenn dich langweilige Vorlesungen in stickigen Hörsälen abschrecken, dann entscheide dich für die EHIP. Bei uns wirst du die Vorteile eines bahnbrechenden und interessanten Lernerlebnisses zu schätzen wissen. Neben ansprechenden und leicht verständlichen Live-Formaten profitierst du von modernen E-Learning-Verfahren. Dabei konzentrierst du die maßgeblich auf den Online-Campus. Diese Plattform bietet dir alles, was du brauchst, z. B. alle Unterlagen und Lernmaterialien, browserbasierte Web-Based-Trainings und die Bibliothek. Auch Kommunikationsplattformen mit anderen Studierenden, Dozierenden und Tutor*innen findest du hier. Ebenso die Antworten auf die Lernkontrollfragen und die digitalen Tutor*innen-Sprechstunden.

Du wünschst dir einen spannenden, effektiven Lernfortschritt, der gut organisiert ist, aber auch deinen Lebensentwurf ohne Probleme integriert? Dann gibt es nur einen Weg – und der führt zur EHIP.

Inhalte deines Studiums

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Das Fernstudium B.A. Fitnesswissenschaft mit der Spezialisierung Social Media Management beinhaltet folgende Module:

Sprint
Balance
Flex
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5

 

Zweites Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5

 

Drittes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Informationstechnologie 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5

 

Viertes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Personaltraining & Gruppentraining 5

 

Fünftes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5

 

Sechstes Semester

Modul

ECTS

Digitale Geschäftsmodelle 5
Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

 

Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5

 

Zweites Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Statistik 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5

 

Drittes Semester

Modul

ECTS

Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Einführung in die Informationstechnologie 5

 

Viertes Semester

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5

 

Fünftes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5

 

Sechstes Semester

Modul

ECTS

Personaltraining & Gruppentraining 5
Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5

 

Siebtes Semester

Modul

ECTS

Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Digitale Geschäftsmodelle 5

 

Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

 

Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Statistik 5

 

Drittes Semester

Modul

ECTS

Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5

 

Viertes Semester

Modul

ECTS

Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5

 

Fünftes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility Management, Sportrecht 5

 

Sechstes Semester

Modul

ECTS

Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5

 

Siebtes Semester

Modul

ECTS

Sportmedizin 5
Personaltraining & Gruppentraining 5

 

Achtes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5

 

Neuntes Semester

Modul

ECTS

Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Digitale Geschäftsmodelle 5

 

Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

 

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Sprint
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Balance
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Flex
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten für B.A. Fitnesswissenschaft mit
Spezialisierung Social Media Management

FAQ
DU HAST FRAGEN?

Wo kann man Social-Media-Management studieren?

Durch die enorme Nachfrage gibt es mittlerweile zahlreiche Hochschulen und Bildungsanbieter, bei denen du im Bereich Social Media und Medienmanagement studieren kannst. Maximal flexibel bist du, wenn du einen Studiengang per Fernstudium an der EHIP durchläufst. Hier bestimmst du selbst, wann und wo du studierst und wie lange du bis zum Abschluss des Bachelor of Arts benötigst. Auch den Termin deiner Einschreibung wählst du eigenständig.

Warum ein Studium Social-Media-Management?

Die Themen der sozialen Medien sind aus der heutigen Lebenswelt nicht mehr wegzudenken. Zahlreiche Menschen unterschiedlicher Schichten und Altersstufen nutzen die Kanäle, um sich untereinander zu vernetzen, aber auch, um Informationen über Unternehmen und deren Produkte und Dienstleistungen einzuholen. Aus diesem Grund nehmen die Social Networks im Marketing eine bedeutende Rolle ein. Wer über umfangreiche Kenntnisse der gängigen Kanäle und deren Besonderheiten verfügt, ist daher bei Arbeitgebern gefragt.

Frau denkt nach