Ernährungsprävention

B.A. Fitnesswissenschaft mit Spezialisierung
Ernährungsprävention

Werde zum gefragten Ernährungsexperten! Der Themenkomplex Ernährung ist heute wichtiger als je zuvor. Krankheiten, die durch Übergewicht oder Bewegungsmangel entstehen, greifen um sich. Daher setzen viele Menschen auf Fitness, eine ausgewogene Ernährungsweise und einen gesunden Lebensstil. In diesem Sinne bieten wir dir in deinem Studium den Vertiefungsschwerpunkt Ernährungsprävention an. So kannst du Menschen bei der Prävention hinsichtlich ihrer Ernährung und Fitness helfen.

Fitnesswissenschaft
Ernährungsprävention

Dein berufsbegleitender Bachelor-Studiengang Fitnesswissenschaft konzentriert sich auf den Bereich Fitness und Ernährung. Wenn du dich nach deinem Fernstudium ganz auf die Ernährung spezialisieren möchtest, um Sportler*innen und Patient*innen zu beraten, – dann greife zu!

So wird dein Studium zum „Bachelorstudiengang Ernährung“. Dein Ernährung-Studium führt zum akademischen Abschluss Bachelor. Der Abschluss Bachelor ist international anerkannt. In unserem berufsbegleitenden Bachelor-Studium arbeitest du nicht nur an ECTS-Punkten, sondern du lernst aus der Praxis, für die Praxis. Das Ernährung-Studium Bachelor of Arts für deine Zukunft!

Der Schwerpunkt kreist um Prävention und Fitness in Fragen der Ernährung. Daher vertiefst du deine Kenntnisse in Ernährungsphysiologie und Beratung hinsichtlich der Ernährungsweise. Außerdem wirst du dich u. a. mit Diätetik, Sporternährung und Nahrungsergänzungsmitteln auskennen.

Damit du in deinem Studium mit dieser Spezialisierung als Bachelor glücklich wirst, solltest du dich für Fitness und Ernährung interessieren. Du weißt genau, wie eine gesunde Ernährungsweise für dich aussieht? Du hast dich immer schon gefragt, was von Nahrungsergänzungsmitteln zu halten ist? Du möchtest Diabetiker*innen oder Sportler*innen zu einer gesunden Ernährung verhelfen? Sport gehört zu deinem Alltag dazu? Perfekt! Zudem solltest du dich gut organisieren können.

Das Managen von Prozessen sollte dir liegen, denn du musst diese planen, initiieren, durchführen und evaluieren. Aber darüber machst du dir keine Sorgen: In deinem berufsbegleitenden Studium (Bachelor of Arts) führen wir dich an diesen Beruf praktisch heran. Damit auch du eine / ein tolle/r Ernährungsberater*in wirst!

Dein Fernstudium zur Prävention in Fragen der Ernährung und Fitness kann dich im Beruf zur / zum erfolgreichen Ernährungsspezialist*in machen. Fragen der Ernährungsweise, beim Sport oder bei Krankheiten sind heutzutage zentral wie nie. Daher kannst du dich auf ein Gehalt von durchschnittlich 4.136 € pro Monat freuen. Das Einstiegsgehalt nach dem Studium liegt bei 2.000 bis 3.000 €. Wenn du selbstständig arbeitest, kannst du durchaus 5.000 € monatlich erwirtschaften. Private Kurbetriebe oder Kliniken zahlen mitunter etwas mehr als staatliche oder kirchliche Einrichtungen.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang auf einen Blick:

HÖCHSTE QUALITÄT

Praxisnahe Inhalte, statt trockene Theorie. Mit Experten aus der Praxis.

STUDIENDAUER

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

STUDIENGEBÜHREN

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

ZULASSUNG

Studieren auch ohne Abitur möglich.

DEIN ABSCHLUSS

B.A. Fitnesswissenschaft - Ernährungsprävention

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Fitness und Ernährung Fernstudium

Wir machen dich fit in allen Fragen der Prävention zum Thema Ernährung. Du studierst an einer deutschen Hochschule, profitierst aber gleichzeitig von internationalen Studierenden. Deinen Studiengang kannst du z. B. in Vollzeit studieren.

Dann sind vier Hauptsemester vorgesehen. Es folgt ein Semester für die Spezialisierung und ein Semester für die Abschlussarbeit (Bachelor). Es gibt daneben die Zeitmodelle Teilzeit I (8 Semester) und Teilzeit II (10 Semester). Außerdem kannst du dein Fernstudium individuell an deine Arbeit und Lebensplanung anpassen.

Der Online Campus deiner Hochschule steht den Studierenden rund um die Uhr offen. Blendet Learning heißt bei uns, dass du den überwiegenden Teil deines Studiums am Bildschirm vollziehst.

Gelegentliche Präsenztermine verfeinern die Konturen des Lernprozesses. Du profitierst von Web-Based-Trainings, die du überall und zu jeder Zeit machen kannst. Wir präsentieren dir die Lerninhalte in einem ansprechenden Medienmix, der abwechslungsreich und didaktisch ausgefeilt ist.

Der Spezialiserungsschwerpunkt „Ernährungsprävention“ umfasst acht Module. Das erste Modul heißt „Ernährungsphysiologische Vertiefung“. Hier lernst du, in welcher Zusammensetzung und Menge Nahrungsmittel und Nährstoffe zugeführt werden müssen, damit eine altersgerechte Ernährung abhängig von Geschlecht und Lebensumständen optimal ausgerichtet werden kann.

Das zweite Modul bringt dir alles bei, was du zur „Diätetik“ wissen musst. Wenn bestimmte Krankheiten bestehen oder Menschen viel Sport treiben oder z. B. Übergewicht haben, muss die Ernährung auf eine geeignete Weise umgestellt werden. Das Modul „Vertiefende Ernährungsberatung“ verwandelt dich in einen Profi in der Vermittlung von Ernährungswissen und weiteren Informationen.

Außerdem vermitteln wir dir, wie du entsprechende Projekte bewältigst – von der Planung bis zur Durchführung. Der Themenkomplex „Sporternährung“ geht der Frage nach, wie ein Leben mit viel Sport die Ansprüche an eine gesunde Ernährung verändert. Darauf aufbauend kreisen drei weitere Module um „Allgemeine Aspekte der Nahrungsergänzungsmittel“, Nahrungsergänzungsmittel: Spezifische Nährstoffe“ und „Nahrungsergänzungsmittel im Sport“. Hier ergänzt du dein Wissen über Lebensmittel, indem du mit nahrungsergänzenden Produkten umzugehen verstehst.

Eine Projektarbeit zur „Ernährungsberatung“ vervollständigt deine Spezialisierung.

Zeitmodelle

Studiere vollkommen flexibel und in deinem Tempo!

Du hast Familie, bist eingespannt im Job? Willst reisen oder hast du neben dem Studium noch andere Projekte laufen? Go for it! Die drei folgenden Zeitmodelle dienen nur zur Orientierung. Selbstverständlich kannst du selbst entscheiden, wann und wie lange du studieren willst.

INHALTE DES FERNSTUDIUMS

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, das heißt du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte Module aufgeteilt sind.

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Vollzeit
Teilzeit 1
Teilzeit 2
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Statistik 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility-Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Personaltraining & persönliches Coaching 5
Allgemeine Psychologie 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Sporternährung 5
Allgemeine Aspekte der Nahrungsergänzungsmittel 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility-Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Personaltraining & persönliches Coaching 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Allgemeine Psychologie 5
Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Sporternährung 5
Allgemeine Aspekte der Nahrungsergänzungsmittel 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Statistik 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility-Management, Sportrecht 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Sportmedizin 5
Personaltraining & persönliches Coaching 5
Allgemeine Psychologie 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Neuntes Semester

Modul

ECTS

Sporternährung 5
Allgemeine Aspekte der Nahrungsergänzungsmittel 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Vollzeit
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 1
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 2
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten im Bereich Fitness und Ernährung

FAQ
DU HAST FRAGEN?

Fitness und Ernährung studieren?

Ja, unbedingt! Du entwickelst bei uns umfassende Kompetenzen, um in der Beratung in Ernährungsfragen voll durchzustarten. Die Branche hat Zukunft, denn die Kenntnisse der Ernährungswissenschaft zu den Auswirkungen der Nahrung auf unseren Körper werden immer umfangreicher. Du erhöhst im Job die Lebensqualität und Gesundheit der Menschen. Eine solche Tätigkeit gibt dir also Sinn.

Fitness und Ernährung Studium?

Wenn du Spezialist*in für Ernährungsfragen werden willst, gibt es verschiedene Wege, die du gehen kannst. Aber von deinem Arbeitgeber kannst du deutlich mehr Geld verlangen, wenn du die Kompetenzen eines Studiums hast. Krankenpfleger*innen oder Diätassistent*innen, die ebenfalls in diesen Bereich einsteigen, verdienen meist viel weniger aus du mit einem Bachelorabschluss.

Frau denkt nach