Ernährungsprävention
B.A. Fitnesswissenschaft mit Spezialisierung

Ernährungsprävention

Werde zum/zur gefragten Ernährungsexpert*in! Der Themenkomplex Ernährung ist heute wichtiger als je zuvor. Krankheiten, die durch Übergewicht oder Bewegungsmangel entstehen, greifen um sich. Daher setzen viele Menschen auf Fitness, eine ausgewogene Ernährungsweise und einen gesunden Lebensstil. In diesem Sinne bieten wir dir in deinem Studium die Spezialisierung Ernährungsprävention an. So kannst du Menschen bei der Prävention hinsichtlich ihrer Ernährung und Fitness helfen.

Einführung
B.A. Fitnesswissenschaft mit Spezialisierung Ernährungsprävention

Du liebst den Sport und bleibst stets in Bewegung? Gleichzeitig möchtest du im Bereich Gesundheit und Sport und im Bereich Ernährung den Schwerpunkt deines Berufes aufbauen? Dann ist unser Bachelor-Studiengang Fitnesswissenschaft genau deine Wahl. In der Spezialisierung Ernährungsprävention des Studiengangs lernst du vertieftes Know-how z. B. zu Fragen der Ernährung, Gesundheit, Prävention und Ernährungsberatung.

Die Bereiche Sport, Fitness und Ernährung werden immer zentraler. Die Menschen möchten zunehmend eine gesunde Ernährung, um ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit zu verbessern. Auch ist dies eine gute Prävention gegen Krankheiten. Wir fühlen uns nur mit ausreichender Fitness und Sport wirklich fit und vital. Du kannst mit Ernährungsprävention die Menschen gesünder machen und ihnen zu mehr Wohlbefinden und einer guten Work-Life-Balance verhelfen, das gelungene Management liegt bei dir! Daher wirst du der Prävention im Zusammenhang mit der Ernährung die volle Aufmerksamkeit schenken. Den Bedürfnissen der Kund*innen begegnest du mit Kenntnissen z.B. in der Trainingswissenschaft und der Biologie.

Erwerb von Fachwissen & zukunftsweisenden Kompetenzen

Das Studium schließt mit dem Bachelor of Arts ab, der international anerkannt ist. Mit einem Bachelor of Arts kannst du global mit den Themen Ernährung, Sport und Prävention durchstarten. An der EHIP wirst du besonders gut auf die Praxis im Beruf vorbereitet, denn wir vereinen die Kerngedanken der Ernährung, des Sports, der Gesundheit und der Medizin.

Die vorbereitenden Module legen deine inhaltliche Basis für diese Spezialisierung. Mit deinem Spezialisierungsmodul legst du dann den Grundstein für deinen fachlichen Schwerpunkt. Diese haben folgende Inhalte: Das vorbereitende Modul heißt Ernährungsphysiologische Grundlagen und beschäftigt sich mit Fragen der Ernährung. Du bekommst ein breites und integriertes Wissen zur Ernährungsphysiologie sowie zur praktischen Anwendung von ernährungsphysiologisch relevanten Methoden. Dein Fernstudium geht auch auf den Zusammenhang der Ernährungsphysiologie mit der Fitness ein und beleuchtet die mentalen Aspekte aus der Sicht der Sportpsychologie.

Danach erfolgt im Studiengang dein Modul Ernährungsprävention. Hier vertiefst du deine Kenntnisse zum Schwerpunkt Ernährungsphysiologie. Du lernst, wie du Themen zu Diätetik, Ernährungsberatung, Sporternährung und Nahrungsergänzungsmittel im Fitnessbereich gekonnt integrierst. Du wirst fit im Management von Prozessen, damit eine Therapie durch die Medizin erst gar nicht notwendig wird. Wir vermitteln dir grundlegende Kenntnisse aus der Mathematik, damit du Berechnungen z. B. zur Energiezufuhr anstellen kannst.

Perspektiven mit der Spezialisierung Ernährungsprävention

Ernährungsberater*innen verdienen im Durchschnitt 3.500 bis 4.000 Euro im Monat. Die Gehälter in staatlichen und kirchlichen Einrichtungen sind tarifvertraglich geregelt und fallen meist höher aus als bei privaten Arbeitgeber*innen. Damit der Studiengang mit dieser Spezialisierung für dich die richtige Wahl ist, solltest du dich für Sport und Ernährung interessieren. Dann wird deine Karriere nach dem Bachelor ein Senkrechtstart.

Das Management von Prozessen wird dir nach dem Studium liegen, denn du musst Prozesse nach deinem Bachelor-Abschluss planen, initiieren und durchführen. Durch die Evaluation am Schluss erhältst du weitere Informationen über die Ernährung und den Sport für die Zukunft. Aber keine Sorge: Unser Bachelor-Studiengang mit der Spezialisierung Ernährungsprävention vertieft diese Softskills effektiv. Bachelor-Absolvent*innen unseres Fernstudiums Fitnesswissenschaft werden als eigenverantwortlich entscheidende und belastbare Mitarbeitende mit Initiative, Sinn für das Planen und Selbstmanagement anerkannt. Außerdem wird man dir professionelle Kenntnisse im Umgang mit Medientechnologien für Daten und Informationen zuschreiben.

Du weißt genau, wie eine gesunde Ernährung aussieht? Du möchtest Diabetiker*innen oder Sportler*innen zu einer gesunden Ernährung und zu mehr Gesundheit, Sport, Fitness und Bewegung verhelfen? Sport, der Spaß macht, reizt dich? Oder Sport in Gruppen? Dann auf zur EHIP und starte dein Studium!

Diese Spezialisierung wird zurzeit für die Akkreditierung vorbereitet.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang B.A. Fitnesswissenschaft mit der Spezialisierung Ernährungsprävention auf einen Blick:

100% Online-Prüfungen

Absolviere alle Prüfungen einfach online - ortsunabhängig und in deinem Rhythmus.

Studiendauer

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

Studiengebühren

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

Zulassung

Studieren auch ohne Abitur möglich.

Dein Abschluss

B.A. Fitnesswissenschaft - Ernährungsprävention

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Fitness und Ernährung Fernstudium
  • An der EHIP gibt es keine Präsenztermine, denn alles erfolgt online.

  • Du brauchst nicht zur EHIP zu fahren: Wir kommen zu dir!

  • Mit Beruf oder Kindern kannst du bei uns gerne deinen Weg finden.

  • Der Online-Campus lädt zum kollaborativen Lernen ein.

Die EHIP bietet dir einen Erfolgsstudiengang voller Abwechslung, Lebendigkeit und mit einer unkomplizierten Organisation. Bei uns studierst du ein Fernstudium ohne Anwesenheitspflicht. So kannst du berufsbegleitend deinen Weg zum Bachelor of Arts gehen und zwischen einer Vollzeit- und zwei Teilzeit-Varianten des Studiums auswählen. Sogar deine Studiendauer legst du flexibel selbst fest, je nachdem, wie viel Zeit du hast. Bei uns hast du zudem die Möglichkeit deine Studiendauer kostenfrei auf bis zu 72 Monate zu verlängern. Wir stehen für Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Europäisierung. Digital ist bei uns auch das gesamte Lernkonzept des Studiums. Da du an einem Ort und zu einer Zeit deiner Wahl mit deinen Lernmaterialien arbeitest, sparst du dir lange Anfahrtswege und lästige Umzüge. Außerdem schonst du die Umwelt und das Klima.

Das Fernstudiums Fitnesswissenschaft und die Spezialisierung Ernährungsprävention berücksichtigen alle Wissensgebiete, die du für deinen beruflichen Erfolg brauchst. Ferner fließen bei uns praktische Erfahrungen von versierten Spezialist*innen ein. Als Bachelor-Absolvent*in der EHIP hast du vielfältige Karrierechancen. Du kannst z. B. in mittelständischen Familienbetrieben und internationalen Großkonzernen anfangen. Auch staatliche und kirchliche Einrichtungen suchen händeringend nach Fachpersonal in deinem Bereich.

Die Langeweile in Vorlesungen, Seminaren und stickigen Hörsälen gibt es bei uns nicht. Bei uns erreichst du dein Ziel, ohne deine Lebensweise zu ändern, gerne auch berufsbegleitend und neben der Arbeit. Eine neue Lebendigkeit wird dich durchfließen, wenn du deinen Bachelor in der Hand hältst. Unser vorteilhaftes, innovatives Lernerlebnis bindet virtuelle Live-Formate, angesagte E-Learning-Verfahren und spannende Web-Based-Trainings mit ein. All dies beruht auf einer Wissensvermittlung mit hirnphysiologisch versierter Didaktik. Web-Based-Trainings sind bei uns browserbasiert und können jederzeit und überall online abgerufen und bearbeitet werden. Ebenso wie die Lernvideos und Online-Vorlesungen sind sie asynchron. Diese Medienvielfalt richtet sich an den Sehsinn und das Gehör, sodass wir auf zweierlei Wegen Erfolge erzielen und studieren an der EHIP richtig Spaß macht.

Der Dreh- und Angelpunkt für dein Erfolgsstudium wird der Online-Campus sein, auf dem du alle erforderlichen Unterlagen findest. Ebenso die Online-Bibliothek, die Kommunikation mit Studierenden, Lerngruppen und den Rat von Dozierenden, Tutor*innen und den zentralen Stellen. Online Working Spaces, sämtliche Lernmaterialien, die Antworten auf die Lernkontrollfragen und die Sprechstunden der Tutor*innen sind digital auf dem Online-Campus bequem anzuklicken.

Wir sind sicher, dass du dir ein hervorragend durchdachtes und gut organisiertes Studium wünschst, dass dir gleichzeitig sämtliche Freiheiten lässt und die diversen Lebensentwürfe der Gegenwart gekonnt integriert. Daher gibt es für dich nur eine Wahl: die EHIP.

Inhalte deines Studiums

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Das Fernstudium B.A. Fitnesswissenschaft mit der Spezialisierung Ernährungsprävention beinhaltet folgende Module:

Sprint
Balance
Flex
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Informationstechnologie 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Personaltraining & Gruppentraining 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Digitale Geschäftsmodelle 5
Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Statistik 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Personaltraining & Gruppentraining 5
Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Statistik 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten (PML) 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility Management, Sportrecht 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Sportmedizin 5
Personaltraining & Gruppentraining 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Neuntes Semester

Modul

ECTS

Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Sprint
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Balance
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Flex
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten für B.A. Fitnesswissenschaft mit
Spezialisierung Ernährungsprävention

FAQ
DU HAST FRAGEN?

Fitness und Ernährung studieren?

Ja, unbedingt! Du entwickelst bei uns umfassende Kompetenzen, um in der Beratung in Ernährungsfragen voll durchzustarten. Die Branche hat Zukunft, denn die Kenntnisse der Ernährungswissenschaft zu den Auswirkungen der Nahrung auf unseren Körper werden immer umfangreicher. Du erhöhst im Job die Lebensqualität und Gesundheit der Menschen. Eine solche Tätigkeit gibt dir also Sinn.

Fitness und Ernährung Studium?

Wenn du Spezialist*in für Ernährungsfragen werden willst, gibt es verschiedene Wege, die du gehen kannst. Aber von deinem Arbeitgeber kannst du deutlich mehr Geld verlangen, wenn du die Kompetenzen eines Studiums hast. Krankenpfleger*innen oder Diätassistent*innen, die ebenfalls in diesen Bereich einsteigen, verdienen meist viel weniger als du mit einem Bachelorabschluss.

Frau denkt nach