E-Sport Training

B.A. Fitnesswissenschaft mit Spezialisierung
E-Sport Training

Ein Bachelor im eSport? Kein Wunschdenken, sondern dein neuer Karriereweg! Professionelles Training für Gaming-Profis: Mach dich fit für die Betreuung von Spielern im eSports und erfahre, worauf es bei der Vorbereitung auf Events und für den Erfolg von Gamer*innen ankommt. Im Studium lernst du die Welt des virtuellen Sports und die Anforderungen an ein gutes Training kennen und qualifizierst dich für eine Karriere in einem wachsenden Berufsfeld.

Fitnesswissenschaft
E-Sport Training

Die E-Sports-Branche ist ein Wirtschaftszweig mit einem enormen Potenzial, der in den letzten Jahren einen starken Aufwärtstrend verzeichnet hat. Spieler*innen auf der ganzen Welt treten gegeneinander in virtuellen Turnieren an, um ihr Können zu beweisen und sich miteinander zu messen. Hierbei kommt es genau wie im analogen Sport auf Leistungsfähigkeit, Fitness und die richtigen mentalen Eigenschaften an. Coaches üben hart mit den Spieler*innen im eSport und bereiten sie durch regelmäßige Trainings und eine intensive Betreuung auf wichtige Events vor. Aus diesem Grund sind Trainer*innen für den Bereich eSports gefragte Fachleute, die mit einem gezielten Training die Erfolgschancen der Gamer*innen steigern.

Im Studium lernst du, worauf es bei einem guten Training im Bereich des eSports ankommt, wie du als Trainer*in Sportprofis coachst und aktiv zu Spitzenleistungen animierst. Auf diese Weise eignest du dir die nötigen Kompetenzen an, die für die Vorbereitung eines Coachings, das Trainieren von Teams und die Entwicklung spielspezifischer Strategien und Taktiken erforderlich sind.

Durch die Flexibilität des Studiums bestimmst du Zeit und Ort des Lernens selbst. Dieses hohe Maß an Unabhängigkeit macht das Studium optimal vereinbar mit einer beruflichen Tätigkeit, denn auch die Anzahl an Stunden pro Woche, die du für das Studium aufwendest, und die Studiendauer an sich legst du eigenständig fest, passend zu deinen individuellen Lebensumständen.

Wenn du dich für den Gaming-Bereich interessierst, schon immer einmal wissen wolltest, was ein gutes Ausdauertraining für eSport-Profis ausmacht und dir eine berufliche Laufbahn mit internationaler Ausrichtung vorstellen kannst, ist das Studium die richtige Wahl für dich. Dazu solltest du ein ausgeprägtes Interesse an der Arbeit mit Menschen, ein gewisses Maß an Belastbarkeit sowie das nötige Einfühlungsvermögen besitzen, um professionelle Spieler richtig zu betreuen und zu unterstützen.

Die Perspektiven für den beruflichen Aufstieg im Bereich des eSports sind sehr gut, auch international, denn die Branche gilt global als wachstumsstark. Wer sich als Coach für einzelne Gamer*innen oder Teams einen Namen macht, verfügt über sehr gute Karrierechancen. Zudem erkennen immer mehr Akteure die Wichtigkeit eines guten Trainings für den Spielerfolg. Das sorgt für einen steigenden Bedarf an Fachleuten, die wissen, worauf es beim Gaming im eSport ankommt.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang auf einen Blick:

HÖCHSTE QUALITÄT

Praxisnahe Inhalte, statt trockene Theorie. Mit Experten aus der Praxis.

STUDIENDAUER

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

STUDIENGEBÜHREN

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

ZULASSUNG

Studieren auch ohne Abitur möglich.

DEIN ABSCHLUSS

B.A. Fitnesswissenschaft - E-Sport Training

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Esport Training Fernstudium

Das Fernstudium deckt das gesamte Spektrum an relevanten Inhalten und Themenbereichen ab, auf die es im virtuellen Sport ankommt. So durchlaufen angehende Trainer*innen eine optimale Vorbereitung auf die beruflichen Aufgabengebiete. Zudem profitierst du von einer hohen Flexibilität, denn Zeit und Ort des Fernstudiums sind ebenso frei wählbar wie die Anzahl der Stunden, die du wöchentlich für das Lernen aufwendest, sowie die generelle Studiendauer.

Die Vermittlung der Inhalte erfolgt über moderne E-Learning-Methoden, zu denen sowohl Selbstlernphasen als auch Web-Based-Trainings und multimediale Lehreinheiten zählen.

Nach den Grundlagen im Bereich Fitness steigst du über die Spezialisierung vertiefend in den Themenkomplex E-Sport ein. Ausführungen über eine gute Ernährungsberatung im E-Sport zeigen dir auf, worauf Sportler und Teams zu achten haben, wenn es um den Ernährungs- und Lebensstil professioneller Gamer*innen geht. Hier erfährst du, wie du Ernährungscoachings für Spieler*innen durchführst und welche Ernährungsweisen besonders geeignet sind, um Konzentration, Ausdauer und Reaktionsvermögen zu fördern. Wie auch im traditionellen Sport fungiert die Ernährung als wichtiger Baustein für den gesundheitlichen Schutz der Gaming-Profis.

Als Coach musst du in der Lage sein, sowohl die körperlichen als auch mentalen Auswirkungen der Anforderungen an professionelle Spieler einschätzen zu können. Daher ist das Mentaltraining im E-Sport ein erfolgskritischer Aspekt, der zum Training von E-Sportler*innen gehört. Mit der richtigen psychischen Vorbereitung erlangen Profis im virtuellen Sport die Fähigkeit, sich zu Höchstleistungen anzuspornen und auch im Laufe einer längeren Zeit höchste Konzentration zu bewahren.

Mit dem Bachelor of Arts schließt du dein Studium ab. Er stellt deine international anerkannte Qualifikation dar, die dein Können und deine Fähigkeiten als Coach für E-Sportler*innen nachweist.

Zeitmodelle

Studiere vollkommen flexibel und in deinem Tempo!

Du hast Familie, bist eingespannt im Job? Willst reisen oder hast du neben dem Studium noch andere Projekte laufen? Go for it! Die drei folgenden Zeitmodelle dienen nur zur Orientierung. Selbstverständlich kannst du selbst entscheiden, wann und wie lange du studieren willst.

INHALTE DES FERNSTUDIUMS

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, das heißt du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte Module aufgeteilt sind.

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Vollzeit
Teilzeit 1
Teilzeit 2
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Statistik 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility-Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Personaltraining & persönliches Coaching 5
Allgemeine Psychologie 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Ernährungsberatung im E-Sport 5
Mentaltraining im E-Sport 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility-Management, Sportrecht 5
Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Sportmedizin 5
Personaltraining & persönliches Coaching 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Allgemeine Psychologie 5
Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Ernährungsberatung im E-Sport 5
Mentaltraining im E-Sport 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Ernährungsphysiologische Grundlagen 5
Sportmedizinische Grundlagen 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Statistik 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Trainingswissenschaften & Praxis der Trainingsprofession 5
Trainingspraxis 5
Grundlagen Recht / Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & Kollaboratives Arbeiten 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Einführung in Informationstechnologie 5
Einführung in Gesundheits- & Fitnessmanagement, Facility-Management, Sportrecht 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Kommunikation & Beratung im Fitnessbereich 5
Digitalisierung, Datenschutz & IT-Sicherheit 5
Unternehmensgründung / Entrepreneurship im Fitnessbereich 5
Projekt- & Qualitätsmanagement im Fitnessbereich 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Sportmedizin 5
Personaltraining & persönliches Coaching 5
Allgemeine Psychologie 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Besondere Aspekte des Fitnessbereiches 5
Digitales Marketing 5
Psychologische Grundlagen 5
Ausdauersport (Kardiorespiratorisches) 5
Neuntes Semester

Modul

ECTS

Ernährungsberatung im E-Sport 5
Mentaltraining im E-Sport 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Vollzeit
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 1
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 2
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten im E-Sport