Digital Transformation

B.A. Betriebswirtschaftslehre mit Spezialisierung
Digital Transformation

Kombiniere Innovationsgeist und digitales Know-how mit BWL-Fachkenntnissen! Im berufsbegleitenden Studium Digitale Transformation erwirbst du an unserer Hochschule Schlüsselqualifikationen, die dich zum gefragten Experten für die digitale Transformation auf dem Arbeitsmarkt machen. So eignest du dir durch dein Fernstudium Hochschule wertvolle Management-Kompetenzen vor dem Hintergrund des digitalen Wandels an.

Betriebswirtschaftslehre
Digitale Transformation

Big Data, Künstliche Intelligenz, Industrie 4.0 - mit der Digitalisierung haben viele neue Begriffe und Konzepte Einzug in unseren Lebens- und Arbeitsalltag gehalten. Mit dem berufsbegleitenden Fernstudium im Digital Leadership wirst du fit für die Zukunft in einer digitalisierten Welt.

Nach einem Grundlagenstudium der Betriebswirtschaftslehre legst du dich im Vertiefungsmodul auf das Thema der digitalen Transformation fest und lernst während deines Fernstudiums an der Hochschule für Innovation und Perspektive die wesentlichen Grundbegriffe, unterschiedliche Geschäftsmodelle sowie die Potenziale der Digitalisierung sowie wichtige Rahmenbedingungen des Datenschutzes umfassend kennen. Dabei verschafft dir das berufsbegleitende Hochschul-Studium breitgefächerte und fundierte Kenntnisse mit hohem Praxisbezug zur digitalen Arbeitswelt.

Dank praxisorientierter Lehreinheiten und gezieltem wissenschaftlichem Arbeiten eignest du dir im berufsbegleitenden Fernstudium wichtiges Theoriewissen über die Arbeitswelt 4.0, die Digitalisierung in der Wirtschaft, Business Development und das Change Management an, bevor du anhand praktischer Übungen und interaktiver Veranstaltungen lernst, digitale Geschäftsmodelle selbst zu entwickeln, neue Trends der Transformation versiert zu erkennen und tief reichendes Fachwissen über IT-Systeme gezielt in deiner Arbeit einzusetzen.

Für den Erfolg deiner künftigen IT-Projekte sind nicht nur eine selbstständige Arbeitsweise und ein ausgeprägtes Interesse an neuen Technologien hilfreich, sondern Studierende, die den Schwerpunkt Digitale Transformation wählen, sind in der Regel auch innovationsfreudig, visionär veranlagt und in der Lage, andere mit ihren Ideen und Konzepten zu begeistern.

Als Experte*in für die Digitalisierung behältst du das große Ganze in einem Unternehmen im Blick und entwickelst von der Logistik über das Marketing bis hin zur Personalverwaltung sinnvolle Lösungen für unterschiedliche Unternehmensbereiche.

Durch die vielschichtigen Einsatzmöglichkeiten und den branchenübergreifenden Ansatz des berufsbegleitenden Studiums bieten sich Absolventen mit dem Bachelor-Abschluss hervorragende und abwechslungsreiche Perspektiven im IT-Bereich.

Egal ob Großkonzern, Mittelständler oder kleines Start-up: Deine Kompetenzen im strategischen Management, zu Business-Intelligence-Systemen, im Digitalen Transformation Management und in der Entwicklung digitaler Strategien sind heutzutage überall gefragt. Gerade an der Schnittstelle zwischen dem Management und der digitalen Transformation besteht ein hoher Bedarf an qualifizierten Fachkräften, sodass du im Anschluss an den Studiengang, der mit dem akademischen Grad des Bachelor of Arts beendet wird, über exzellente Karriereoptionen verfügst.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang auf einen Blick:

HÖCHSTE QUALITÄT

Praxisnahe Inhalte, statt trockene Theorie. Mit Experten aus der Praxis.

STUDIENDAUER

Wähle zwischen drei Zeitmodellen. Je nach Zeitmodell 6 - 10 Semester.

100 % Flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start jederzeit möglich.

STUDIENGEBÜHREN

Vorleistungen anerkennen lassen und sparen!

ZULASSUNG

Studieren auch ohne Abitur möglich.

DEIN ABSCHLUSS

B.A. Betriebswirtschaftslehre - Digitalisierung

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Digitale Transformation Studium

Das Fernstudium ist flexibel strukturiert, sodass du unabhängig von festen Zeiten und konkreten Orten studierst. Dies ermöglicht es dir nicht nur, den zeitlichen Ablauf des Studiums Semester für Semester selbst zu bestimmen, sondern es verschafft dir auch die Freiheit, während deiner Vollzeit- oder Teilzeitarbeit zu studieren.

Studierende profitieren somit von der Option, neben der Arbeit den Abschluss als Bachelor der BWL mit dem Studium-Schwerpunkt Digitale Transformation zu erwerben und so einen noch höheren Praxisbezug zu erzielen.

Bevor du in den Schwerpunkt Digital Management im Studiengang einsteigst, durchläufst du ein BWL-Studium. Hier erwirbst du im Rahmen von E-Learning-Elementen wie Web Based Trainings, Online-Tutorien und Übungen sowie im Selbststudium grundlegende Kompetenzen der Betriebswirtschaft und des Managements.

Die inhaltliche Vertiefung im Bachelor-of-Arts-Studiengang für den Bereich Digitalisierung startet mit dem Modul zum Thema Digital Transformation Management. Dabei lernst du, welche gesellschaftlichen Treiber und Trends die Digitalisierung beeinflussen, welche Bedeutung Social Media, E-Business und E-Commerce in diesem Zusammenhang haben und wie die digitale Unternehmenskultur, Big Data und die Arbeitsorganisation 4.0 gestaltet sind.

Digitale Business Modelle sind im Studium an der Hochschule ein wesentliches Kernthema. Teilnehmer des Studiengangs bekommen hier Einblicke in die Chancen und Risiken digitaler Geschäftsmodelle und erwerben Schritt für Schritt immer tieferes Fachwissen zu den Grundlagen digitaler Entwicklungen.

Im Modul Digital Entrepreneurship lernen Studierende des Bachelor-Studiengangs, welche Entscheidungen des Managements während einer Unternehmensgründung gefällt werden müssen. Dazu erfolgt eine Vorstellung der Aufgabenfelder Unternehmenssteuerung, Controlling und Online-Marketing. Das Themengebiet Data Security behandelt das Datenschutzmanagement sowie wesentliche gesetzliche Regelwerke wie die DSGVO und Allgemeines über die Informations- und IT-Sicherheit.

Inhalte rund um den Teilbereich Business Intelligence bilden den Abschluss des Studiums der Betriebswirtschaftslehre und des Vertiefungsschwerpunktes digitale Transformation. Hier eignest du dir im Bachelor-Studium umfassende Fachkenntnisse über Data Science, Big Data und Business Analytics an, lernst Einsatzfelder der BI kennen und erfährst, worauf es bei der Auswertung von Datenbanken ankommt.

Bevor du den Grad des Bachelors erlangst, bearbeitest du im Studium an unserer Hochschule eine Projektarbeit und verfasst im letzten Semester des Studiengangs die Bachelorarbeit zu einem frei gewählten Thema aus dem Fachbereich des digitalen Wandels.

Für Teilnehmer, die berufsbegleitend studieren, ist der Ablauf deckungsgleich, lediglich der zeitliche Verlauf des Studiengangs verlängert sich, je nach deinen persönlichen Anforderungen in jedem Semester. Dabei werden dir für jedes absolvierte Modul an unserer Hochschule die entsprechenden ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) für dein Fernstudium gutgeschrieben.

Zeitmodelle

Studiere vollkommen flexibel und in deinem Tempo!

Du hast Familie, bist eingespannt im Job? Willst reisen oder hast du neben dem Studium noch andere Projekte laufen? Go for it! Die drei folgenden Zeitmodelle dienen nur zur Orientierung. Selbstverständlich kannst du selbst entscheiden, wann und wie lange du studieren willst.

INHALTE DES FERNSTUDIUMS

Unser Bachelorstudium ist modular aufgebaut, das heißt du studierst anhand von Themengebieten, die in sogenannte Module aufgeteilt sind.

Nach jedem erfolgreichen Abschluss eines Moduls bekommst du ECTS-Punkte (European Credit Transfer System) gutgeschrieben, die deine Leistungen dokumentieren. Diese ECTS-Punkte sind international vergleichbar und selbstverständlich anerkannt.

Vollzeit
Teilzeit 1
Teilzeit 2
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Grundlagen, Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Einführung in die Informationstechnologie 5
Statistik 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Digitale Geschäftsmodelle 5
Strategisches Management 5
Investition & Finanzierung 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Beschaffung & Logistik 5
Organisation & Prozesse 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Das agile Unternehmen: Arbeitsweisen, Tools & Strukturen 5
Accounting Management: Bilanz & Steuerpolitik, Finanzwirtschaftliche Steuerung 5
Change Management 5
Digital Marketing & Sales 5
Vertriebsmanagement & Steuerung 5
Wirtschaftsethik, Compliance & Corporate Governance 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Internationale Wirtschaftsbeziehungen & Globalisierung 5
Recht: Urheber-, Patent-, Marken- & Medienrecht, Lizenzverträge 5
Steuern: Unternehmenssteuern in BRD & Europa, Steuerrecht 5
Produktionswirtschaft 5
Internet of Things 5
IT-Management & -sicherheit 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Wissens- & Innovationsmanagement 5
Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Statistik 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Strategisches Management 5
Investition & Finanzierung 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Beschaffung & Logistik 5
Organisation & Prozesse 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Das agile Unternehmen: Arbeitsweisen, Tools & Strukturen 5
Accounting Management: Bilanz & Steuerpolitik, Finanzwirtschaftliche Steuerung 5
Change Management 5
Digital Marketing & Sales 5
Vertriebsmanagement & Steuerung 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Wirtschaftsethik, Compliance & Corporate Governance 5
Internationale Wirtschaftsbeziehungen & Globalisierung 5
Recht: Urheber-, Patent-, Marken- & Medienrecht, Lizenzverträge 5
Steuern: Unternehmenssteuern in BRD & Europa, Steuerrecht 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Produktionswirtschaft 5
Internet of Things 5
IT-Management & -sicherheit 5
Wissens- & Innovationsmanagement 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15
Erstes Semester

Modul

ECTS

Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Zweites Semester

Modul

ECTS

Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Einführung in die Informationstechnologie 5
Drittes Semester

Modul

ECTS

Statistik 5
Economics / Einführung in die Volkswirtschaftslehre 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- & Leistungsrechnung, Finanzbuchführung 5
Viertes Semester

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Strategisches Management 5
Fünftes Semester

Modul

ECTS

Investition & Finanzierung 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Beschaffung & Logistik 5
Sechstes Semester

Modul

ECTS

Organisation & Prozesse 5
Das agile Unternehmen: Arbeitsweisen, Tools & Strukturen 5
Accounting Management: Bilanz & Steuerpolitik, Finanzwirtschaftliche Steuerung 5
Change Management 5
Siebtes Semester

Modul

ECTS

Digital Marketing & Sales 5
Vertriebsmanagement & Steuerung 5
Wirtschaftsethik, Compliance & Corporate Governance 5
Achtes Semester

Modul

ECTS

Internationale Wirtschaftsbeziehungen & Globalisierung 5
Recht: Urheber-, Patent-, Marken- & Medienrecht, Lizenzverträge 5
Steuern: Unternehmenssteuern in BRD & Europa, Steuerrecht 5
Produktionswirtschaft 5
Neuntes Semester

Modul

ECTS

Internet of Things 5
IT-Management & -sicherheit 5
Wissens- & Innovationsmanagement 5
Zehntes Semester

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit: Forschungsfrage, Methoden & Rechtsfragen 5
Bachelor-Arbeit & Kolloquium 15

Studiengebühren
Zeitmodelle und Gebühren

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Studienmodells verlassen!

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment und kannst zwischen den dynamischen Modellen in Vollzeit, Teilzeit I und Teilzeit II wählen.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an dein Studium ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu! Wir bieten dir die Sicherheit einer kostenfreien Verlängerung auf bis zu 72 Monate an. Schließlich ist die perfekte Vereinbarkeit deines Studiums mit Job, Familie und anderen schönen Dingen im Leben unser Antrieb.

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert. Insbesondere bei den Modellen Teilzeit I und Teilzeit II profitierst du von geringeren monatlichen Studiengebühren.

Vollzeit
Dauer 36 Monate

Deine Zeit ermöglicht dir ein höheres Lerninvestment? Du willst deine Studiengebühren dennoch in Raten begleichen? Dann volle Kraft voraus!
Dank deiner kurzen Studiendauer hast du deinen Bachelor-Abschluss in nur 36 Monaten erfolgreich abgeschlossen – Abwechslung pur und tolle Karriereaussichten warten auf dich.

361,11€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 1
Dauer 48 Monate

Du möchtest deine berufliche Karriere mit neuen Impulsen in kürzerer Zeit in neue Bahnen lenken? Dann ist das Studienmodell Teilzeit I perfekt für dich. Du kannst dein erzieltes Wissen zeitnah in deinen Berufsalltag transferieren und dein Standing im Unternehmen erhöhen. Neben der verlängerten Studiendauer reduziert sich zudem deine monatliche Studiengebühr.

311,46€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.
Teilzeit 2
Dauer 60 Monate

Ganz entspannt nebenberuflich oder in Elternzeit studieren und in Seelenruhe zu deinem Bachelor-Abschluss – dies ist für dich mit dem Studienmodell Teilzeit II überhaupt kein Problem. Das flexible Modell orientiert sich stets an deinem Hier und Jetzt. Trotzdem zeigen die Weichen bereits in Richtung Zukunft. Zudem verringert sich auch hier deine monatliche Studiengebühr.

281,67€/mtl
Interesse? Nutze die Chance und trage dich jetzt unverbindlich in unsere Early Bird-Liste ein.

Deine Karriereaussichten im Bereich Digitalisierung

FAQ
DU HAST FRAGEN?

Warum Digitalisierung studieren?

Es gibt heutzutage fast keinen Bereich mehr, der nicht von der digitalen Transformation geprägt ist. Immer mehr Unternehmen erkennen das Potenzial und die Notwendigkeit, die eigenen Abläufe und Geschäftsmodelle zu digitalisieren. Entsprechend facettenreich sind die Beschäftigungs- und Karriereperspektiven für alle, die ein Fernstudium zum Thema Transformation absolviert und mit dem Bachelor abgeschlossen haben.

Daher sind die Möglichkeiten für Absolventen des Studiengangs sehr vielfältig, denn ein Bedarf an Experten für Fragen der digitalen Transformation besteht in vielen Wirtschaftszweigen, sowohl im Management bei kleinen und mittelständischen Unternehmen als auch in Großkonzernen. Studierende, die berufsbegleitend den Studiengang absolviert haben, zeigen potenziellen Arbeitgebern zudem, dass sie Theorie und Praxis gezielt miteinander verknüpfen können.

Was ist Digital Transformation Management?

Im Transformation Management kombinierst du betriebswirtschaftliche Kenntnisse und Fähigkeiten mit Know-how zu Fragen der Digitalisierung. Das Fachgebiet umfasst so vielfältige Themen wie Data Science, Industrie 4.0, Künstliche Intelligenz sowie Social Media, digitale Netzwerke und die Einbindung all dieser Teildisziplinen in betriebliche Abläufe und das International Management.

Hierbei handelt es sich um eine Schnittstelle zwischen dem Management von Unternehmen und der Digitalisierung. Innovative Lösungsansätze und digitale Geschäftsmodelle zu entwickeln und somit dazu beizutragen, dass Unternehmen in einer digitalisierten Arbeitswelt erfolgreich agieren, das ist das Ziel.

Wie viel verdient ein Digital Transformation Manager?

Da die Nachfrage auf dem Arbeitsmarkt nach Fachkräften im Management für die Gestaltung des digitalen Wandels hoch sind, verfügen Absolventen eines entsprechenden Studiums über sehr gute Gehaltsperspektiven.

Je nach Region, Branche und Arbeitserfahrung ist ein monatliches Brutto-Einstiegsgehalt von 2.800 bis 3.500 Euro möglich. Mit mehr Personalverantwortung steigen auch die Verdienstchancen. Da du dich nach deinem Studium auch selbstständig machen und ein eigenes Start-up gründen kannst, besteht zudem die Option, die Höhe deiner Vergütung einfach selbst festzulegen.

Frau denkt nach