Tipps für dein Studium

Wer kann an der EHIP studieren?

Ob Abiturient*in, Absolvent*in, berufstätig oder Quereinsteiger*in, wir bieten dir mit unserem vielfältigen Studienangebot das perfekte Fernstudium. Auch ohne Abitur kannst du ein Studium bei uns starten!

Studieren an der EHIP
Wer kann an die EHIP?

Du bist berufstätig und möchtest dich im Rahmen eines berufsbegleitenden Studiums nun für höhere Positionen im Management qualifizieren? Oder du strebst nach dem Abitur nach neuen Herausforderungen und suchst ein zeitlich und örtlich flexibles Studienangebot, in welchem du deine Talente und Interessen akademisch weiterentwickeln und mit einem Bachelor Abschluss professionalisieren kannst?

An der Europäischen Hochschule für Innovation und Perspektive (EHIP) bieten wir dir eine Vielfalt an passenden Studiengängen für deine erfolgreiche akademische Karriere.

Abiturient*innen

Wer kann an der EHIP studieren?
Studieren neben dem Beruf Fernstudium EHIP

Du bist Abiturient*in und hast das Abi erfolgreich abgelegt? Und möchtest du nun sowohl in Bezug auf die Zeit als auch auf deinen Wohnort flexibel bleiben und daher ein Studium im Fernlehrgang studieren? Als Abiturient*in steht dir an der EHIP ein vielfältiges Studienangebot mit einer großen Auswahl an unterschiedlichen Schwerpunkten zur Verfügung.

Ob eine Karriere in Wirtschaft & Management, eine berufliche Zukunft in Leitungspositionen im Gesundheits- und Fitnessbereich oder spezifisches Wissen zu Marketing und Kommunikation für den späteren Beruf, am Online-Campus unserer Hochschule studierst du das richtige Studium bequem online und ganz in deinem Tempo Modul für Modul.

Berufstätige

Wer kann an der EHIP studieren?
Studieren neben dem Beruf Fernstudium EHIP

Vor dem Hintergrund einer zunehmend akademisierten, global verflochtenen Wirtschaft wird die wissenschaftliche Fachkompetenz von Angestellten zunehmend zum Erfolgsfaktor.

Gerade Unternehmen mit starken wirtschaftlichen Beziehungen ins Ausland schaffen daher für ihre Mitarbeitenden Anreize dafür, sich durch ein entsprechendes Studium zu spezialisieren, für Leitungspositionen zu qualifizieren oder sich fachlich breiter aufzustellen.

Interessieren sich Mitarbeitende für einen Studiengang neben dem Beruf, kommt das auch dem Arbeitgeber zugute. Denn das im Studiengang erworbenen Fachwissen kann beim Arbeiten direkt zur Anwendung kommen, sodass Unternehmen bereits während des Studiums ihrer Angestellten von deren spezialisiertem akademischen Know-how profitieren. Dabei schaffen Unternehmen zum Beispiel durch das Angebot konkreter Karriereaussichten attraktive Anreize für die Aufnahme eines berufsbegleitenden Fernstudiums.

Quereinsteiger*innen

Wer kann an der EHIP studieren?
Studieren neben dem Beruf Fernstudium EHIP

Hat der Mitarbeitende bereits ein Erststudium beziehungsweise eine Berufsausbildung vor Beginn des Fernstudiums absolviert, dann gilt das berufsbegleitende Studium als Fortbildungsmaßnahme, sodass eine finanzielle Beteiligung des Arbeitgebers am Studium des Mitarbeitenden als Werbungskosten steuerlich absetzbar ist. Handelt es sich beim Fernstudium des Mitarbeitenden hingegen um ein Erststudium nach dem Schulabschluss, kann der Zuschuss durch das Unternehmen steuerlich als Sonderausgabe geltend gemacht werden.

Neben der finanziellen Unterstützung können Unternehmen ihre engagierten Angestellten zudem in Form von flexibleren Arbeitszeitregelungen, Gewährung von unbezahltem Urlaub während Prüfungsphasen sowie durch Prämien für bestandene Prüfungen unterstützen. Aber auch von einer Kombination aus Gehaltsverzicht und Zuschuss profitieren beide Seiten: Denn das Unternehmen zahlt in diesem Fall weniger Sozialbeiträge und kann gleichzeitig den Zuschuss als Investition steuerlich abschreiben.

Für die berufliche Tätigkeit
Wissenschaftliches Know-how

Gerade das Studium neben dem Beruf ist eine gute Möglichkeit, gemeinsam mit anderen Studierenden umfassendes wissenschaftliches Know-how für eine Karriere im gehobenen und höheren Management aufzubauen.

Mit dem richtigen Studiengang erweiterst du deine fachlichen Kompetenzen auf akademischem Parkett und qualifizierst dich nach Abschluss deines Studiums erfolgreich für neue Herausforderungen in Leitungs- und Führungspositionen im späteren Beruf.

Unsere Hochschule bietet dir eine Vielfalt an Studiengängen, die du berufsbegleitend studieren kannst. Dabei können wir sowohl beruflich qualifizierten, mit Abitur als auch ohne Abi einen Studienplatz zu einem Studiengang anbieten, der sie interessiert und zu ihren persönlichen Interessen und beruflichen Zielen passt.

Mit und ohne Abitur
Berufsbegleitendes Studium

Als Hochschule auf berufsbegleitende Studiengänge spezialisiert, bietet dir der EHIP Online-Campus vielfältige Möglichkeiten der wissenschaftlichen Weiterbildung.

Dabei richtet sich unser Studienangebot sowohl an Abiturienten als auch an beruflich Qualifizierte mit Abi und ohne Abi.

Dank des hohen Praxisbezugs der modular aufgebauten, verschiedenen Studiengänge vertiefst du dein Know-how im zu deinen Interessen und zu deinem Beruf passenden Studium besonders praxisorientiert und studierst dabei zeitlich und örtlich vollkommen flexibel.

Fernstudium im Aus- und Inland
International studieren

Fernstudium aus dem Ausland
Fernstudium aus dem Ausland an der EHIP - europäischen Hochschule für Innovation und Perspektive

Da die Europäische Hochschule für Innovation und Perspektive (EHIP) international agiert, können wir Studierenden aus dem deutschsprachigen Raum und europäischen Ausland einen Studienplatz im Studiengang ihrer Wahl anbieten.

Als modular aufgebautes Studienangebot konzipiert, bietet das berufsbegleitende Fernstudium unseren Studierenden an der EHIP eine hohe zeitliche Flexibilität. So kannst du dein berufsbegleitendes Studium an unserer internationalen Hochschule nicht nur an jedem beliebigen Tag beginnen und die ersten 4 Wochen kostenlos und unverbindlich testen, sondern wahlweise auch in Vollzeit, in Teilzeit 1 oder Teilzeit 2 studieren.

Mehr erfahren →

Infos zu Hochschulzugangsberechtigung
Studieren ohne Abitur

Wer kann an der EHIP studieren?
Studieren neben dem Beruf Fernstudium EHIP

Üblicherweise gilt in Deutschland das Abi als Hochschulzugangsberechtigung und damit als Ticket für dein Studium an einer Hochschule deiner Wahl. Doch neben dem Abi gibt es auch noch weitere Qualifikationen, die dir als Zulassung zum Studiengang angerechnet werden. Dazu gehören zum Beispiel der Meistertitel oder gleichwertiger Abschluss sowie eine Berufliche Aufstiegsqualifikationen wie Fachwirt*in, Betriebswirt*in, Pädagoge/Pädagogin oder Betriebsfachwirt*in.

Wer daher berufsbegleitend studiert, muss nicht zwingend das Abitur in der Tasche haben. Denn das deutsche Bildungssystem sieht zum Beispiel auch für entsprechend Qualifizierte, die ihre berufliche Tätigkeit erlernt und bereits über eine bestimmte Zeit erfolgreich darin arbeiten, die Möglichkeit zum berufsbegleitenden Studium vor. So qualifiziert dich

  • eine abgeschlossene Berufsausbildung zuzüglich mindestens zwei Jahren Berufserfahrung in vielen Bundesländern dazu, deine im Beruf erworbenen fachlichen Kompetenzen im Rahmen eines zu deinem Beruf fachlich verwandten Studiengangs weiter an einer Fachhochschule oder in einem berufsbegleitenden Fernstudium zu vertiefen.
  • eine mindestens zweijährige Berufsausbildung zuzüglich mindestens zwei Jahren Berufspraxis auch dazu, einen zu deinem Beruf fachfremden Studiengang zu studieren. Dabei musst du in vielen Bundesländern ein Beratungsgespräch sowie eine Eignungsprüfung ablegen.

Da Bildung in Deutschland Ländersache ist, können sich die Zulassungsvoraussetzungen zum Fernstudium von Bundesland zu Bundesland deutlich unterscheiden. Daher solltest du dich vor dem Studium darüber informieren, welche Zulassungsbestimmungen an der Hochschule deiner Wahl aktuell gelten.

Mehr erfahren →

Das könnte dich auch interessieren