Personaldienstleister
B.A. Personalmanagement mit Spezialisierung

Personaldienstleister

Werde in deinem Bachelor-Studium zum Berater und Headhunter für vielversprechende Talente und High Potentials! Personalvermittler sind wichtige Schlüsselfiguren bei der Suche nach vielversprechendem Fachkräfte-Nachwuchs. Mit der Spezialisierung Personaldienstleister lernst du, wie du in der Personalberatung geeignete Kandidaten zum passenden Job führst und Unternehmen bei der Suche nach Arbeitnehmern und der Besetzung von vakanten Stellen unterstützt.

Einführung
B.A. Personalmanagement mit Spezialisierung Personaldienstleister

Es ist Zeit für deinen entscheidenden Karriereschritt? Eine Zukunft als Headhunter*in oder Personalberater*in passt zu dir? Dann sieh dir unser Fernstudium Personalmanagement mit der Spezialisierung Personaldienstleister an. Bei uns studierst du für die Praxis. Die EHiP ist die richtige Wahl für dich!

Mitarbeitende stehen hoch im Kurs bei Arbeitgeber*innen und Führungskräften. Dafür gibt es gute Gründe: Nur wer genügend Mitarbeitende, Kandidaten/Kandidatinnen und Bewerber*innen findet, kann sicher sein, dass im Unternehmen die Arbeit erledigt wird. Bestimmte Branchen klagen über einen Mangel an Fachkräften und geeignetem Personal, z.B. die Unternehmen der Branche Maschinenbau oder die der Branche IT. Hier werden händeringend neue Bewerber*innen gesucht, die einen neuen Job wollen, der ihrem Berufsbild entspricht.

In einer Personalvermittlung kann es deine Aufgabe sein, potenzielle Kandidat*innen für vakante Stellen zu identifizieren, die passenden Kandidat*innen mit persönlichen Voraussetzungen wie z.B. bestimmten Soft Skills auszuwählen und zu passenden Mitarbeitenden für die zu besetzenden Positionen zu machen. Als erfahrene*r Personalberater*in steuerst den gesamten Prozess der zu besetzenden Stellen bzw. freien Stellen, sprichst mit geeigneten Bewerbern und suchst aktiv die geeigneten Kandidaten/Kandidatinnen für die berufliche Tätigkeit aus. Viele Suchende, auch große Unternehmen, wenden sich an eine/n guten Personalberater*in oder an private Personalvermittler*innen, die in privaten Personalvermittlungen tätig sind. Für jede erfolgreiche Vermittlung oder einen dauerhaften Einsatz eines Mitarbeiters im Zielunternehmen bekommst du als Headhunter*in, Personalvermittler*in in einer privaten Arbeitsvermittlung oder als erfahrene/r Personalberater*in in einer Personalberatung auch eine hohe finanzielle Entlohnung. An der EHiP erhältst du das Know-how. Wir sind als Hochschule die zeitgemäße Form der Bildung und bereiten dich vor für deine Position als Berufseinsteiger*in, um Berufserfahrung zu sammeln und im Job so richtig durchzustarten.

Geballtes Know-how: Fachwissen & zukunftsweisende Kompetenzen

Nach deinem erfolgreichen Bachelor-Studiengang an unserer Hochschule hast du die Chance in deinem Job als Manager*in, Recruiter*in, Consultant, Führungskraft, Personalberater*in oder Personalvermittler*in und als angesehene Fachkraft durchstarten. Du wirst alle Abläufe im Bereich Personal im Griff haben. Zur Spezialisierung Personaldienstleister gehören vorbereitende Module und die Module der eigentlichen Spezialisierung.

Das erste vorbereitende Modul deines Studiengangs heißt Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership und legt die Basics des strategischen Managements offen. Du setzt Führung, Strategie, Organisation und Personalmanagement zueinander in Bezug. In Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten wirst du fit im modernen Personalwesen. Das Modul Personalplanung & -strukturen, Arbeitswelt 4.0, Digitales HR-Management, Betriebliche Integration lässt dich bei der Arbeit die Strukturen und Planungen der Mitarbeitenden reflektieren und verbessern. Weiter geht es mit dem Modul Employer Branding & Personalentwicklung. Hier vermitteln wir dir die Kompetenz, die Arbeitgebermarke zu durchleuchten. Das Modul Interkulturelles Management, Zusammenarbeit & Verhandlungstechniken zielt auf Verhandlungstechniken ab, die du dann auch anwenden kannst. Schließlich lernst du in dem Modul Quantitative & Qualitative Analysen im Personalbereich und Big Data Management, mit großen Datenmengen analytisch und interpretativ umzugehen.

Die drei Module der Spezialisierung beginnen mit Auswahl & Weiterentwicklung von Personaldienstleistern, damit du Prozesse des Personals im Unternehmen definieren und beurteilen kannst. Du wirst sie im Job planen, koordinieren und überwachen. Deren Auslagerung prüfst du kritisch. Der Kurs Kundenbeziehungen zum Auftraggeber & zum Dienstleister macht dich kompetent, im Job Kundenbeziehungen in ihrer Bedeutung zu verstehen, die auszubauen und zu pflegen. Das dritte Modul Kommunikation & Verhandlungsführung lässt dich die Instrumente der kommunikativen Verhandlung verinnerlichen und für die Personalbeschaffung anzuwenden.

Vielversprechende Perspektiven mit der Spezialisierung Personaldienstleister

Als Bachelor of Arts für alle Personalfragen kann sich dein Arbeitgeber auf dich verlassen. Du machst dein Unternehmen zur Speerspitze in der Vermittlung der besten Kandidaten/Kandidatinnen und sammelst schnell viel Berufserfahrung und Praxis-Erfahrung in deiner Position in Recruiting und Co. Einsteigen kannst du über Trainee-Stellen oder über ein Praktikum als Student*in. Auch die bereits vorhandenen Mitarbeiter*innen wirst du gekonnt managen und an ihrer Verbesserung arbeiten. Deine Kunden werden es dir danken und du wirst bei ihnen als Personalberater*in, Headhunter*in oder Personalvermittler*in hoch im Kurs stehen und ein gutes Gehalt bekommen. Die Personalvermittlung und Personalberatung beschäftigen sich zunächst mit der Suche nach Kandidaten/Kandidatinnen. Als zweiter Schritt erfolgt die Kommunikation zwischen Headhunter*in und Kandidat*in. Dabei klärt der/die Headhunter*in im Prozess der Personalvermittlung, ob der/die Bewerber*in für das Unternehmen geeignet ist. Schließlich stellt die Personalvermittlung den/die Bewerber*in dem Anbieter, Kunden oder Unternehmen vor. Den Erfolg genießen die Personalvermittlung bzw. private Arbeitsvermittlung bei Vertragsabschluss. Im Beruf Headhunter*in, als Personalvermittler*in oder Personalberater*in bedienst du dich des Active Sourcings und des Direct Search. In einem Beruf in der Branche der Vermittlung oder Personalberatung zu arbeiten, ist eine spannende Aufgabe und zudem hast du die Möglichkeit auf eine ausgewogene Work-Life-Balance. Personalberater*in werden ist eine gute Idee, egal ob Berater in einer Agentur oder festangestellt in einem Unternehmen.

An der EHiP bekommst du alle Vorteile unseres Lernkonzeptes. Unser Fernstudium macht dich zu einer eigenverantwortlichen, analytisch denkenden und belastbaren Persönlichkeit, die bei Anbietern von Jobs begehrt ist. Du wirst noch mehr Initiative, Planungsfähigkeit und Selbst- und Zeitmanagement entwickeln. In deiner Personalberatung, deinem Unternehmen oder deiner Personalvermittlung wirst du als neuer Mitarbeitender hoch im Kurs stehen.

Zusammenfassung
Dein Studium kurz und knapp

Alle Daten und Fakten für deinen Studiengang B.A. Personalmanagement mit Spezialisierung Personaldienstleister auf einen Blick:

24/7 Online-Prüfungen

Absolviere alle Prüfungen einfach online - ortsunabhängig und in deinem Rhythmus.

Keine Zeitmodelle

Studiere vollkommen flexibel in bis zu 72 Monaten - ohne Mehrkosten und klassische Zeitmodelle!

Individuell und flexibel

Studiere wann, wo und wie du willst! Start deines Studiums ist täglich möglich.

Studiengebühren

Faire Finanzierungsmodelle ohne versteckte Kosten.

Zulassung

Studiere auch ohne Abitur oder NC

Dein Abschluss

B.A. Personalmanagement - Spezialisierung Personaldienstleister

Studienverlauf
Das erwartet dich in deinem Studium

Personalberater Fernstudium
  • Fernstudium, Prüfungen, Verwaltung: alles digital.

  • Keine Präsenztermine: Die EHiP kommt zu dir.

  • Ein Fernstudium mit Beruf oder Familie ist bei uns gelebte Normalität.

  • Der innovative Online Campus bietet dir soziale Netzwerke für kollaboratives Lernen.

 

Jetzt Studieninformationen anfordern!

Wenn du der Meinung bist, dass ein Unternehmen nur so gut ist wie seine Integration Kandidat*innen, dann ist die Vermittlung der richtige Beruf für dich. Als Headhunter*in in einer Personalberatung und als Personalvermittler*in in einer Personalvermittlung wirst du dringend gebraucht. Du kannst an der EHiP berufsbegleitend dein Fernstudium absolvieren oder dich voll auf das Studium konzentrieren. Dir stehen Vollzeit- und Teilzeit-Modelle für deinen Erfolg in einer Personalberatung, Personalvermittlung oder einem Unternehmen offen, die es dir auch ermöglichen berufsbegleitend zu studieren.

Die EHIP gestaltet deinen Weg abwechslungsreich, lebendig und setzt auf unkomplizierte Entscheidungen. Starte jetzt durch in eine strahlende Karriere! Wir haben uns der Nachhaltigkeit, der Digitalisierung und der Europäisierung verschrieben – und zwar in den Lehrinhalten und in unserem Konzept für die Forschung und die Lehre. Dein Studienweg erfolgt vollständig online, sodass du von jedem Ort und zu jeder Zeit studieren kannst. Durch diese flexible Struktur wirst du frei und unabhängig bleiben. Die Lehrinhalte zur Spezialisierung Personaldienstleister bauen auf einer soliden theoretischen Basis auf, speisen sich aber auch aus praktischen Erfahrungen von erwiesenen Fachleuten. Als Bachelor of Arts stehen dir alle Wege offen: vom mittelständischen Traditionsbetrieb bis hin zum global vernetzten Großkonzern.

An der EHiP langweilst du dich nicht in Vorlesungen bei stickiger Luft und störenden Nebengeräuschen. Nun musst auch du den entscheidenden Schritt gehen. Wer bei uns sein Ziel erreicht, fühlt sich auf neue Art lebendig. Wir glauben, dass alle Studierenden die bestmöglichen Rahmenbedingungen verdienen, unabhängig von der Person, der Herkunft oder dem Lebensentwurf. Wir beraten dich stets persönlich und individuell. Damit auch du dein Leben selbstständig managen kannst.

Die Vorteile unseres zukunftsweisenden und spannenden Lernerlebnisses liegen auf der Hand: Wir bieten dir virtuelle Life-Formate und aktuelle E-Learning-Verfahren. Diese begleiten dich von Anfang an – bis zum Studienerfolg.

Besonders innovativ und hilfreich ist unser Online Campus. Du betrittst ihn, wann und wo du willst, und nutzt die didaktisch versierten Web-Based-Trainings, die digital abrufbar sind. Auf dem Online-Campus kannst du alle wichtigen Unterlagen finden, in der Online-Bibliothek nach Unterlagen suchen, in den Austausch mit anderen Studierenden treten oder Lerngruppen und Online Working Spaces nutzen. Hier erfragst du auch die Unterstützung deiner Dozierenden und lässt dir von den zentralen Stellen helfen.

Die Lehrmaterialien an der EHiP werden von Fachleuten der Didaktik konzipiert und ständig aktualisiert. Die Lernwege sind vielfältig. Die Web-Based-Trainings stellen browserbasierte Lerneinheiten dar, die interaktiv und synchron funktionieren. Die Lernvideos und audiovisuellen Medien sprechen nicht nur dein Auge, sondern auch dein Ohr an.

An der EHiP ist dein entscheidender Karriereschub perfekt durchorganisiert. Gleichzeitig profitierst du von der flexiblen Organisation und dem variablen Aufbau. Die EHiP integriert alle Lebensentwürfe der Gegenwart, gerne auch deinen - mach die Erfahrung selbst!

Dein Studium, so individuell wie du! Entscheide jeden Tag neu, ob und wie viel du studieren möchtest! Lachende Frau zeigt Peace Zeichen
Dein Studium, so individuell wie du! Entscheide jeden Tag neu, ob und wie viel du studieren möchtest! Lachende Frau zeigt Peace Zeichen

Inhalte deines Studiums

Du weißt am besten, welche Module dir liegen und deinen Lernspaß fördern. Deshalb hast du nach deinen Basismodulen Zugriff auf sämtliche Module, deren Reihenfolge du selbstbestimmt wählen kannst. Hast du diese erfolgreich absolviert, genießt du die gleiche Flexibilität bei den weiteren Modularten. Natürlich kannst du auch mehrere Module gleichzeitig bearbeiten.

Du kannst dein Studium flexibel in bis zu 72 Monaten absolvieren, sodass du dein wöchentliches Lerninvestment stets deiner aktuellen Lebensrealität anpassen kannst. Hast du mehr zeitliche Kapazitäten, kannst du diese in dein Studium investieren. Dein Leben setzt andere Prioritäten? Kein Problem! Passe dein Lerninvestment in dem Fall einfach dynamisch in unserem Online-Campus myFOCUS an. Die Mindeststudienzeit beträgt 6 Semester.

Das Fernstudium B.A. Personalmanagement mit der Spezialisierung Personaldienstleister beinhaltet folgende Module:

Basismodule

Modul

ECTS

Grundlagen der Unternehmensführung & Leadership 5
Wissenschaftliches Arbeiten, Präsentations- & Arbeitstechniken 5
Marketing: Grundlagen & Instrumente 5
Grundlagen Recht, Zivilrecht (Wirtschaftsrecht) 5
Einführung in die Betriebswirtschaftslehre 5
Wirtschaftsmathematik: Grundlagen & Anwendungen 5
Accounting: Einführung in Rechnungswesen, Kosten- und Leistungsrechnung 5
Economics/Einführung in die VWL 5
Statistik 5
Einführung in die Informationstechnologie 5

 

Aufbaumodule

Modul

ECTS

Projekt- & Qualitätsmanagement 5
Digitale Geschäftsmodelle 5
Betriebliches Management & Controlling 5
Organisation & Prozesse 5
Beschaffung und Logistik 5
Investition und Finanzierung 5

 

Spezifizierungsmodule

Modul

ECTS

Personalwesen, Mitarbeiterführung & kollaboratives Arbeiten 5
Arbeits- & Organisationspsychologie 5
Personalplanung & -strukturen, Arbeitswelt 4.0, Digitales HR-Management, Betriebliche Integration 5
Interkulturelles Management, Zusammenarbeit & Verhandlungstechniken 5
Employer Branding & Personalentwicklung 5
Change Management 5
Arbeitsrecht I: Arbeitsverträge, Freiberufler, Scheinselbstständigkeit, Datenschutz & -sicherheit 5
Ausbildungsvoraussetzungen, -planung, -vorbereitung, -durchführung & -abschluss 5
Quantitative & qualitative Analysen im Personalbereich, Big Data Management 5
Arbeitsrecht II: Kollektives Arbeitsrecht, internationales Arbeitsrecht, Arbeitnehmerüberlassung 5
Anreizsysteme, Mitarbeiterbindung, Talent Management, Betriebliches Gesundheitsmanagement 5

 

Spezialisierungsmodule


Personaldienstleister
ECTS

Auswahl & Weiterentwicklung von Personaldienstleistern
Kundenbeziehungen zum Auftraggeber & zum Dienstleister
Kommunikation & Verhandlungsführung

15
Abschlussmodule

Modul

ECTS

Planspiel 5
Verfassen einer wissenschaftlichen Arbeit 5
Bachelor Arbeit & Kolloquium 15

 

 

Studiere ohne versteckte Gebühren. Unsere Garantie. Deine Sicherheit. Frau mit Tablet in der Hand
Studiere ohne versteckte Gebühren. Unsere Garantie. Deine Sicherheit. Frau mit Tablet in der Hand

Studiengebühren
Finanzierungsmodelle

Fokus, Flexibel und Fair – auf diese Maximen kannst du dich bei der Wahl deines Finanzierungsmodells verlassen! Jedes Modell garantiert dir einen Studienzeitraum von bis zu 72 Monaten.

Fokus: Deine individuelle Lebensrealität und dein Studienerfolg stehen bei uns im Mittelpunkt. Du bestimmst frei dein wöchentliches Lerninvestment, unabhängig von deinem gewählten Finanzierungsmodell.

Flexibel: Es kommt frischer Wind in dein Leben und deine Anforderungen an deine finanziellen Möglichkeiten ändern sich? Kein Problem, wir setzen die Segel neu!

Fair: Versteckte Gebühren sind dir ein Dorn im Auge?! Dann geht es dir genauso wie uns! Deshalb garantieren wir dir volle Transparenz und eine Studiengebühr, die alle Leistungen für deinen erfolgreichen Abschluss inkludiert.

Nur bis 18.03.2024
Sprint
36 Monatsraten

Dein Studium als maßgebliche Investition der nächsten drei Jahre in dich und deine Zukunft? Dann ist das Sprint-Modell genau das Richtige für dich! Du profitierst von den geringsten Gesamtgebühren, die sich auszahlen werden.

236,11€/mtl statt 291,67€
Spare 2.000,00 € und starte ohne Risiko in dein Probestudium!
Nur bis 18.03.2024
Balance
48 Monatsraten

Eine schnelle Studienfinanzierung und eine monatliche Rate, die dir finanziellen Spielraum lässt - das funktioniert! Und zwar mit dem Balance-Modell, das dir eine ausgewogene Rate bietet, die dich sorgenfrei studieren lässt.

197,91€/mtl statt 239,58€
Spare 2.000,00 € und starte ohne Risiko in dein Probestudium!
Nur bis 18.03.2024
Flex
60 Monatsraten

Dein Studium darf nicht am Geld scheitern - deshalb bieten wir eine Finanzierung über 5 Jahre bei geringer monatlicher Rate. So kannst du dich abgesichert auf dein Studium konzentrieren und deine Ziele fokussiert verfolgen.

175,00€/mtl statt 208,33€
Spare 2.000,00 € und starte ohne Risiko in dein Probestudium!

Deine Zulassung
DEINE DREI WEGE INS STUDIUM

Bei uns kannst du nicht nur 365 Tage im Jahr mit deinem Wunschstudium starten, sondern auch die Zulassung gestaltet sich unkompliziert. Du kannst bei uns ohne NC studieren und musst einzig und allein die Hochschulzulassungsberechtigung erfüllen – und hier gibt es über das Abitur hinaus weitere Zugangswege

Studieren mit Abitur oder Fachhochschulreife

 

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Die Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife

Studieren ohne Abitur mit Aufstiegsfortbildung

 

  • Fachspezifischer Fortbildungsabschluss
    (z.B. Fachwirt*in, Betriebswirt*in, Fachkaufmann*frau, Techniker*in,
    Meister*in, Bilanzbuchhalter*in)

Studieren ohne Abitur mit Berufsausbildung

 

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung,
    in dem angestrebten Studiengang fachlich entsprechenden beruflichen Kontext,
    ermöglichen den Zugang zur Eignungsprüfung mit anschließendem Beratungsgespräch.
Studieren mit Abitur oder Fachhochschulreife
Studieren ohne Abitur mit Aufstiegsfortbildung
Studieren ohne Abitur mit Berufsausbildung

 

  • Allgemeine Hochschulreife (Abitur)
  • Die Fachhochschulreife (Fachabitur)
  • Fachgebundene Hochschulreife

 

  • Fachspezifischer Fortbildungsabschluss
    (z.B. Fachwirt*in, Betriebswirt*in, Fachkaufmann*frau, Techniker*in,
    Meister*in, Bilanzbuchhalter*in)

 

  • Eine mindestens zweijährige Berufsausbildung sowie mindestens zwei Jahre Berufserfahrung,
    in dem angestrebten Studiengang fachlich entsprechenden beruflichen Kontext,
    ermöglichen den Zugang zur Eignungsprüfung mit anschließendem Beratungsgespräch.

DEINE FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN

Du benötigst finanzielle Unterstützung, um mit deinem Fernstudium durchzustarten? Ein Fernstudium ist eine lohnende Investition in die eigene berufliche Zukunft, jedoch können die Kosten eine Herausforderung darstellen. Es gibt jedoch verschiedene Finanzierungsmöglichkeiten, um diese Herausforderung zu bewältigen.
Egal ob Stipendien, Bildungskredite oder Arbeitgeberunterstützung, es gibt eine Lösung für jeden Geldbeutel. Erfahre hier mehr!

BAföG

Wenn du dein Vollzeitstudium in 36 Monaten absolvieren möchtest, solltest du dich beim Studierendenwerk Stuttgart über die Möglichkeit der zinsfreien Förderung durch BAföG informieren. Viele glauben fälschlicherweise, dass sie nicht förderberechtigt sind, aber aufgrund der Ausweitung der Förderung gibt es mittlerweile mehr Möglichkeiten als gedacht. Wir empfehlen dir daher dringend, dich mit dem Studierendenwerk in Verbindung zu setzen. Dort erhältst du eine rechtssichere Beratung und die Verwaltung deiner Anträge wird übernommen.

⇒ Informiere dich beim Studierendenwerk Stuttgart!

Bildungsfonds

Deutsche Bildung

Die Deutsche Bildung AG hat die Überzeugung, dass Geld nicht der Grund sein sollte, warum man sein Studium nicht fortsetzen kann und unterstützt daher Studenten in allen Fachrichtungen. Die Förderungshöhe kann anhand deiner Studiengebühren individuell festgelegt werden. Die monatlichen Zahlungen können zwischen 100,00 und 1000,00 € betragen, so dass du die Förderung auch mit deinem Eigenanteil kombinieren kannst. Die Rückzahlung erfolgt erst nach Abschluss deines Studiums und hängt von deinem zukünftigen Einkommen ab. Du fragst dich, wie das funktioniert? Durch einen umgekehrten Generationenvertrag, in dem Investoren und ehemalige Studenten dich in der Rückzahlungsphase bei der Finanzierung deines Studiums unterstützen.

⇒ Erfahre mehr über den Studienfonds der Deutschen Bildung!


Brain Capital

Brain Capital arbeitet nach dem gleichen Prinzip wie die Deutsche Bildung AG: einem umgekehrten Generationenvertrag, der es Ihnen ermöglicht, jetzt in Ihre Zukunft zu investieren und später zurückzuzahlen. Sie können bis zu 100 % der Studiengebühren finanzieren und haben somit auch über diesen Bildungsfonds die Möglichkeit, Ihr Studium teilweise zu finanzieren. Die Rückzahlungsmodalitäten passen sich Ihrer zukünftigen wirtschaftlichen Situation an und beginnen erst ab einem Jahreseinkommen von mindestens 30.000,00 €. Sie haben die Freiheit, Ihre Karriere- und Lebensplanung voranzutreiben und können sich voll auf Ihren Studienerfolg konzentrieren.

⇒ Hier erfährst du mehr über Brain Capital!

Beide Bildungsfonds bieten dir ein kostenfreies Karriere-Coaching und haben ein großes Netzwerk an Partnerunternehmen, was dir den Weg zum Verwirklichen deiner Ziele ebnet.

KFW-Studienkredit

Der KFW-Studienkredit bietet dir eine unabhängige Finanzierung deines Studiums, unabhängig von deinem und dem Einkommen deiner Eltern. Du bestimmst die Höhe der monatlichen Beiträge, die zwischen 100,00 € und 650,00 € liegen. Die Ratenhöhe kann angepasst werden, um die Finanzierungslücke zu schließen und das gesamte Studium oder einzelne Phasen zu finanzieren. Die Förderung erstreckt sich auf bis zu 14 Semester für Studierende bis zu 24 Jahren, 10 Semester bis zu einem Alter von 34 Jahren und sechs Semester bis zu einem Alter von 44 Jahren.

⇒ Informiere dich unverbindlich bei der KFW!

DEINE FINANZIERUNGSMÖGLICHKEITEN

Deine Karriereaussichten für B.A. Personalmanagement mit
Spezialisierung Personaldienstleister

Dein Leben. Deine Ziele. Dein Erfolg.

Dein Leben. Deine Ziele. Dein Erfolg.

FAQ
DU HAST FRAGEN?

Welches Studium für Personalberater*in?

Für eine Karriere in der Personalvermittlung empfiehlt es sich, ein Studium zu absolvieren, das auf die speziellen Aufgabenfelder, die damit einhergehen, vorbereitet und die Anforderungen an eine erfolgreiche Personalberatung praxisnah aufzeigt.

Bei uns hast du die Gelegenheit, dies bei freier Zeiteinteilung und Ortswahl zu tun und die Dauer des Fernstudiums eigenständig zu bestimmen und den Abschluss auch berufsbegleitend zu machen. Dazu lernst du alle wesentlichen Grundlagen und Fachgebiete kennen, die du für die Arbeit als Personalvermittler*in brauchst.

Wie werden Personalvermittler*innen bezahlt?

Personalvermittler*innen arbeiten oftmals selbstständig oder in Agenturen und werden auf Provisionsbasis vergütet. Schließen Arbeitnehmende und Arbeitgebende einen Arbeitsvertrag ab, wird die Vergütung an die Personalvermittlung gezahlt. Das durchschnittliche Gehalt im Monat liegt in etwa bei 3.200 bis 4.500 Euro brutto.

Frau denkt nach

Staatliche Anerkennung und Akkreditierung